Autor: Karin

Waldige Erdbeerspeise

Waldige Erdbeerspeise

Noch gibt es welche: Fichtenspitzen! An schattigen Waldrändern findet man sie. Hellgrün, weich und fein zitronig.

Gundermann-Blechkuchen

Gundermann-Blechkuchen

Ein bunter Blechkuchen mit Wildkräutern und Buttermilch.    

Löwenzahn-Schafgarbe-Semmeln

Löwenzahn-Schafgarbe-Semmeln

Ab und zu schläft man ja mal länger und gestaltet dann das Frühstück eher zum Brunch. Da treffen sich typische Frühstücksköstlichkeiten mit delikaten Snacks zu Mittag. In diesem Rezept verbindet sich beides.

Löwenzahn-Salsa

Löwenzahn-Salsa

Löwenzahn-Salsa – ein kräftig-würziger und appetitlich-bunter Dip zu Kartoffeln, Gemüsesticks, Kurzgebratenem oder auch einfach aufs Brot.

Spargelpfanne mit Labkrautspitzen

Spargelpfanne mit Labkrautspitzen

Dieses Rezept kombiniert die milden, nach jungen Erbsen oder zartem Mais schmeckenden Labkrautspitzen mit dem König der Gemüse, dem Spargel.

Lärchen-Risotto

Lärchen-Risotto

Bei den Lärchen zeigen sich gerade die neuen Nadelblätter in hübschen Büscheln. Sie schmecken sehr gut, zitronig und fein würzig, eben nach Wald-Frühling.

Löwenzahnfritters

Löwenzahnfritters

Wie lauter kleine Sonnen tupft der Löwenzahn gerade goldgelb die Wiesen. Einfach zu verlockend. Holen wir uns doch diese sonnigen Dinger in die Küche – herzhaft oder süß, oder gleich beides …  

Die grüne Neune

Die grüne Neune

Seit alters her gibt es zu Gründonnerstag, zum Ende der Fastenzeit und Beginn des Frühlings, etwas Grünes: die Gründonnerstagssuppe oder Neun-Kräuter-Suppe.

Kerbelsuppe

Kerbelsuppe

Nicht jeder mag Kerbel – weil er so einen speziellen Geschmack hat. Aber dieses Kerbelsüppchen schmeckt ausgezeichnet.

Möhrennudeln mit Knoblauchsrauken-Soße

Möhrennudeln mit Knoblauchsrauken-Soße

Knoblauchsrauke gedeiht in Gebüschen, Hecken und Wegrainen, häufig in der Nähe von Brennnesseln. Sie schmeckt in Salat und Rohkostgerichten – und zu Möhrennudeln.

Grüne Soße

Grüne Soße

Gründonnerstag – Ostern, zu diesen Tagen passt die berühmte Grüne Sauce oder “Frankfotter Grie Soß”, Lieblingsgericht des deutschen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe.

Gurkengemüse mit Giersch

Gurkengemüse mit Giersch

Schnell zubereitetes Gemüse mit einem wohlschmeckenden Frühlingswildkraut – nicht nur als Beilage, sondern auch als Vorspeise geeignet.

Zu schade zum Entsorgen

Zu schade zum Entsorgen

Ist der Kopfsalat welk, weil er im Kühlfach vergessen wurde? Dann bloß nicht wegwerfen, nicht mal zum Kompost geben – sondern RETTEN! Daraus entsteht ganz schnell eine leckere Suppe – und die ist wirklich lecker! Einfach, schnell, gut!  

Buntes Hirse-Quinoa-Brot

Buntes Hirse-Quinoa-Brot

So bunt wie die Faschingszeit, so herzhaft wie ein Burger, so gesund wie … davon kann sich jeder selbst ein Bild machen, wer das Rezept nachbackt.

Balsamico-Linsen mit Roter Bete

Balsamico-Linsen mit Roter Bete

Rote Linsen, rote Bete, gelbe Knöpfle – ein wohlschmeckendes Wintergericht. Mit grünem Salat und einem Rotkohlblatt kommt Farbe auf den Teller.

Kesse Kressenudeln

Kesse Kressenudeln

Mal wieder Hunger, aber Kühlschrank leer? Ach, Nudeln finden sich doch immer. Und frische Kresse gibt’s auch in dieser Jahreszeit. Daraus lässt sich ganz schnell ein fast schon frühlingshaftes Essen zaubern. Macht Lust zum Kochen – eben ein typisches Kochlust-Blog-Rezept.

Glücksschweinchen

Glücksschweinchen

Zu Neujahr ein selbst gebackenes Glücksschweinchen. Oder auch zwei oder drei … Viel Schwein beim Backen und im neuen Jahr!

Tannenbaum-Plätzchen

Tannenbaum-Plätzchen

Allerliebst auf dem Weihnachtsteller – gern zum festlichen Tee gereicht.