Kategorie: Wildkräuter

Kirschen mit Quark und Pfefferminze

Kirschen mit Quark und Pfefferminze

Noch gibt es Kirschen, und ich genieße die süßen, saftigen Früchtchen jeden Tag. Heute in einer Schichtspeise mit Quark und frischem wilden Pfefferminz.

Gemüse aus Breitwegerich-Blüten

Gemüse aus Breitwegerich-Blüten

Vom Breitwegerich schmeckt alles: Blätter, Blüten, Früchte, Samen. Heute gibt es ein Gemüse aus jungen Blüten.

Quiche Lorraine mit Schafgarbe

Quiche Lorraine mit Schafgarbe

Die Quiche Lorraine ist einer mein Lieblingskuchen – unter den herzhaften.

Felsenbirnen-Joghurt mit Gundermann

Felsenbirnen-Joghurt mit Gundermann

Im gekauften Fruchtjoghurt sind die echten Fruchtanteile sehr gering. Aus diesem Grund mache ich seit Jahren mein Fruchtjoghurt selbst. Im Winter mit Marmelade, im Sommer mit frischen Früchten. Heute mit wohlschmeckenden und süßen Felsenbirnen.

Kapuzinerkresse-Gemüse

Kapuzinerkresse-Gemüse

Auf meiner Terrasse blüht die Kapuzinerkresse. Roh habe ich sie schon oft verzehrt. Im Salat zum Beispiel. Doch heute kam ich auf die Idee, zu probieren, ob sie gekocht genauso gut schmeckt. Ergebnis: Ja, sie schmeckt. Sie schmeckt sogar ganz hervorragend.

Kirschplotzer mit Wildkräutern

Kirschplotzer mit Wildkräutern

Kirschen, mein absolutes Lieblingsobst, hier in einem “Plotzer” mit Wildkräutern und Mandeln. Schnell gemacht und sehr schmackhaft.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Die Knoblauchsrauke hat jetzt viele Samenschoten gebildet. Mit gemischten Körnern geröstet und auf eine Blumenkohlsuppe gestreut, ergeben sie eine knusprige Beilage. Mehr über die Knoblauchsrauke gibt es hier.

Wildkräutermayonnaise

Wildkräutermayonnaise

Wildkräutermayonnaise schmeckt als Dip für Grissinis oder Gemüsestreifen, als Zutat einer Salatsoße oder unter Quark gerührt.

Weinschaumsoße mit Beeren

Weinschaumsoße mit Beeren

Wer nascht sie nicht gern – die Sommerbeeren. Am besten schmecken sie direkt vom Strauch in den Mund. Aber versunken in einer Weinschaumsoße sind sie auch nicht zu verachten.

Breitwegerichgemüse

Breitwegerichgemüse

Breitwegerich, der kleine Masochist (er liebt es, wenn er mit Füßen getreten wird), schenkt im Spätsommer nicht nur schmackhafte Samenkörner, sondern ist im Frühling (auch jetzt noch) mit seinen jungen Blättchen ein hervorragender Spinatersatz.

Wan Tans mit Geflügel und Wiesenkerbel

Wan Tans mit Geflügel und Wiesenkerbel

Vor ein paar Wochen habe ich meine Küche mit einem neuen Kochgerät ausgestattet: einem asiatischen Bambusdämpfer. Damit habe ich heute Geflügel- Wan Tans zubereitet.

Pilzrisotto mit Wiesenkerbel

Pilzrisotto mit Wiesenkerbel

In meiner Küche verwende ich als grünes Gewürz seit Wochen schon keine Petersilie mehr, sondern Wiesenkerbel. Die Ersatzpetersilie schmeckt nicht nach Kerbel, sondern wie eine Mischung aus Karotte und Sellerie und ist eine wunderbare Würze in einem Pilzrisotto.

Bärlauchfrüchte sind kein Bärlauchsamen

Bärlauchfrüchte sind kein Bärlauchsamen

Eigentlich ist die Überschrift logisch, oder? Aber an vielen Stellen im Internet werden die beiden Begriffe nach Lust und Laune und damit oft falsch gebraucht, denn Früchte sind kein Samen – und umgekehrt.

Holunderblüten trocknen

Holunderblüten trocknen

Wer im Winter (oder früher) einen aromatischen und gesunden Kräutertee trinken möchte, sollte jetzt Holunderblüten ernten.

Holunderblüten-Mousse

Holunderblüten-Mousse

Das feine Aroma von Holunderblüten – in einer leichten Mousse aus Joghurt und Schlagsahne. Dazu ein Pesto aus Gundermann und Minze.  

Asiatischer Salat mit Spargel, Garnelen und Wiesenknopf

Asiatischer Salat mit Spargel, Garnelen und Wiesenknopf

Experimentieren ist alles. Heute kam ich auf die Idee, Wiesenknopfblüten zu braten. Als Zugabe zu asiatischem Salat, Spargel und Garnelen in Kokoshülle.

Waldige Erdbeerspeise

Waldige Erdbeerspeise

Noch gibt es welche: Fichtenspitzen! An schattigen Waldrändern findet man sie. Hellgrün, weich und fein zitronig.

Wiesenbärenklaugemüse mit Fenchel und roten Linsen

Wiesenbärenklaugemüse mit Fenchel und roten Linsen

Mit seinem besonderen Aroma ist der Wiesenbärenklau bestens geeignet, um mit ihm ein wohlschmeckendes Gemüse auf den Tisch zu bringen.