Wildkräuter

Rosenkohl-Eintopf mit Brunnenkresse-Gremolata

Rosenkohl-Eintopf mit Brunnenkresse-Gremolata

Rosenkohl ist ein typisches Wintergemüse, weil er Frost gut verträgt. Auch Brunnenkresse und Sauerklee kann milder Frost nichts anhaben.

Brunnenkresse-Gremolata mit Sauerklee

Brunnenkresse-Gremolata mit Sauerklee

Gremolata wird normalerweise mit Petersilie gemacht. Ich habe Brunnenkresse und Sauerklee genommen.

Brunnenkressesalat mit Kräuterseitlingen

Brunnenkressesalat mit Kräuterseitlingen

Brunnenkressesalat mit Kräuterseitlingen und rotem Pfeffer – ein köstlicher Wintersalat.

Winterharte Wildkräuter Nr. 2: Brunnenkresse

Winterharte Wildkräuter Nr. 2: Brunnenkresse

Brunnenkresse ist ein vielseitiges Wildkraut, und auch sie kann man im Winter ernten.

Winterharte Wildkräuter Nr. 1: Wiesenkerbel

Winterharte Wildkräuter Nr. 1: Wiesenkerbel

Man kann ihn das ganze Jahr hindurch ernten: den Wiesenkerbel.

Holunder-Rotwein-Gelee mit Amaretto-Zabaione

Holunder-Rotwein-Gelee mit Amaretto-Zabaione

Holundersirup und Rotwein vertragen sich gut. Besonders, wenn man sie zu Gelee verarbeitet und mit einer aromatischen Zabione serviert.

Rotkohlsalat mit Orange

Rotkohlsalat mit Orange

Rotkohlsalat mit Orange und Nüssen – knackig, frisch, gesund und eine leckere Kombination.

Spaghetti mit Brunnenkressepesto

Spaghetti mit Brunnenkressepesto

Spaghetti mit Brunnenkressepesto, schmeckt auch im Winter, denn Brunnenkresse ist winterhart.

Selbst gemachtes Last-Minute-Geschenk: Mandelsplitter

Selbst gemachtes Last-Minute-Geschenk: Mandelsplitter

Blitzschnell gemacht, knusprig, lecker und fast zu schade zum Verschenken: Mandelsplitter mit Weihnachtsaroma.

Bucheckern ernten im Winter

Bucheckern ernten im Winter

Ähnlich wie Eicheln lassen sich auch Bucheckern prima im Winter ernten.

Weihnachtsflorentiner

Weihnachtsflorentiner

Leckere Weihnachtsflorentiner mit Mandeln, Orangeat, Zitronat, zerstoßenem Samen vom wilden Fenchel, Honig, Zucker, Butter und Sahne sind die Zutaten für dieses knusprige Gebäck.

Sauerkrautsuppe mit Wiesenkerbel

Sauerkrautsuppe mit Wiesenkerbel

Sauerkrautsuppe eine hervorragende Wintersuppe. Mit Kartoffeln, roten Paprika, Zwiebeln und frischem Wiesenkerbel. Denn den kann man auch im Winter ernten.

Apfelflammkuchen

Apfelflammkuchen

Apfelflammkuchen zählt zu meinem Lieblingsgebäck. Er schmeckt herzhaft genauso gut wie als süße Variante. Zum Beispiel mit Äpfeln und frischen Cranberrys.

Die letzten Samenkörnchen vom Springkraut

Die letzten Samenkörnchen vom Springkraut

Noch hat es hier am Ammersee keinen Frost gegeben, trotzdem sind fast alle Springkrautsamen davon gesprungen. Aber da und dort gibt es noch welche.

Gebrannte Eicheln

Gebrannte Eicheln

Vom Wald in den Mund. Eicheln sammeln, entbittern und dann in geschmolzenem Zucker wälzen. Ergebnis: ein knusprig-leckeres Naschwerk.

Joghurt mit Eichelkrokant

Joghurt mit Eichelkrokant

Wenn man aus Nüssen Krokant machen kann, dachte ich mir, dass man das mit Eicheln auch kann. In der Tat: funktioniert prima. Wie man Eicheln bearbeitet, dass sie nicht nur essbar sind, sondern auch schmecken, habe ich in diesem Blogartikel beschrieben.