Eichelwurst, Fichtenspitzensenf, Waldsemmeln, Wacholderbutter

Eichelwurst, Fichtenspitzensenf, Waldsemmeln, Wacholderbutter

Einmal quer durch den Wald: Diese Vorspeise habe ich zusammen mit dem Schmidt Max für die Sendung “Freizeit” am 10.11.2019 gekocht. Max hat’s vorgekostet. Und für gut befunden. Das gesamte Drehteam (Redakteur, Regisseur, Kamera- und Tonleute) hat’s danach aufgefuttert.

Eichelwurst

30. Oktober 2019

von:

Zutaten
  • 1-2 Kartoffeln (mehlige Sorte), frisch gekocht und gepellt
  • 150 g Eichelmus (aus entbitterten, geschälten, gemahlenen Eicheln)
  • 1 EL Zwiebelwürfel, glasig gedünstet
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 EL geröstete Brotwürfel (Croûtons)
  • 1 TL Majoran
  • abgeriebene Schale 1/2 Bio-Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Kartoffeln noch heiß durch eine Presse drücken, mit den übrigen Zutaten innig vermengen. Den Teig würzen, zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht kühlen, dann dicke „Wurst“-Scheiben abschneiden. Können auch in einer Pfanne knusprig ausgebacken werden.
  • 2 Soll die Wurst besonders gut zusammenhalten und nicht bröseln, dann unter den heißen Teig ein Ei oder 1 EL eingeweichte Flohsamenschalen mischen.

Related Posts

Kartoffelpastete mit Brennnesselfrüchten

Kartoffelpastete mit Brennnesselfrüchten

Geht einfach, geht schnell, macht viel her und schmeckt echt gut! Die Kartoffeln erhalten durch die gerösteten Brennnesselfrüchte so richtig Pep.

Kartoffelbrötchen mit Wildkräutern

Kartoffelbrötchen mit Wildkräutern

Brötchen habe ich schon viele gebacken, aber noch nie welche mit Kartoffeln als Zutat – bis heute. Das  Ergebnis kann sich sehen bzw. sollte man sich schmecken lassen.



1 thought on “Eichelwurst, Fichtenspitzensenf, Waldsemmeln, Wacholderbutter”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.