Fischfilet auf Bärlauchbett

Fischfilet auf Bärlauchbett

Fisch ist gesund, schnell zubereitet, und mit Bärlauch und einer Holländischen Soße mit Gartenschaumkraut schmeckt er besonders fein.

Fischfilet auf Bärlauchbett und Sauce Hollandaise

24. März 2020
: 2 Personen
: 30 Min.
: 15 Min.
: mittelschwer

von:

Zutaten
  • 2 Fischfilets
  • 50 g Bärlauch
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz/Pfeffer
  • .........................................
  • Sauce Hollandaise mit Gartenschaumkraut:
  • 125 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Weißwein
  • 1 TL Senf
  • Salz/Pfeffer
  • 4-6 EL Joghurt
  • 1 Handvoll Gartenschaumkraut
Zubereitung
  • 1 Olivenöl erhitzen und die Fischfilets von beiden Seiten braten.
  • 2 Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 3 In einer separaten Pfanne Olivenöl erhitzen, in Scheiben geschnittene Zwiebel und Bärlauch glasig dünsten.
  • 4 Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 5 Für die Sauce Hollandaise Butter bei milder Hitze schmelzen und ein bisschen abkühlen lassen.
  • 6 Eigelb mit Zitronensaft und Weißwein mit dem Schneebesen schaumig schlagen, im heißen (nicht kochenden, sonst gerinnt das Eigelb!) Wasserbad nochmal aufschlagen, bis eine cremige Soße entsteht, Salz/Pfeffer hinzufügen und nach und nach und unter Rühren die geschmolzene Butter hinzufügen.
  • 7 Zum Schluss Senf, Joghurt und klein geschnittenes Gartenschaumkraut unterrühren.
  • 8 Bärlauch auf Tellern verteilen, Fischfilets darauf legen und mit der Sauce Hollandaise begießen.


Related Posts

Springkrautsamen ernten

Springkrautsamen ernten

Wie Karin hier schon geschrieben, hat, trägt das Springkraut seinen Namen zu recht, denn sobald man die reifen und prallen Samenkapseln auch nur berührt, platzen sie und der Inhalt springt davon.

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Ich liebe Salat! In allen Variationen. Hier mit Avocado, Shrimps, Bärlauch und Giersch. Ein Gänseblümchen ist mit von der Partie und wird auch verspeist.



1 thought on “Fischfilet auf Bärlauchbett”

  • Es ist unglaublich. Jedes Rezept von Renate Blaes macht mich entsetzlich hungrig und ich möchte es auch sofort ausprobieren. Was in den Zeiten von Corona nicht einfach ist. Das werde ich aber alles nachholen. Im Moment kann man sich an den wunderschönen Fotos sattsehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.