Kürbisbratlinge

Kürbisbratlinge

Mein Kürbisliebling, der Butternusskürbis, als Bratling mit Quitte und Bucheckern. Schnell zubereitet und durch das zusätzliche Quittenaroma sehr fruchtig.

Kürbisbratling

7. November 2020
: 6-8 Stück
: 15 Min.
: 20 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 200 g Butternusskürbis
  • 1 große Quitte
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Eier
  • 3 EL geriebener Hartkäse
  • 4 EL Getreideflocken
  • 3 EL gehackte Bucheckern
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1/2 TL Sambal Oelek
  • 2 EL Kartoffelmehl
  • Salz/Pfeffer
  • ..................................
  • Rapsöl zum Braten
Zubereitung
  • 1 Butternusskürbis und Quitte schälen, entkernen und grob raspeln.
  • 2 Mit den weiteren Zutaten mischen, zu Bratlingen formen und in heißem Öl von beiden Seiten jeweils 8 bis 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Zu den Bratlingen schmecken Süßkartoffel-Stäbchen und ein Joghurtdip mit klein geschnittener Kapuzinerkresse und gemahlenen Bucheckern.

Roh liebe ich den Butternusskürbis ebenfalls. In einem erfrischenden Herbstsalat mit Asia-Aroma zum Beispiel



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.