Pilzpfanne mit Breitwegerich-Früchten

Pilzpfanne mit Breitwegerich-Früchten

Hier sind es Champignons. Diese Pilzpfanne mit den Früchten des Breitwegerich schmeckt aber mit allen Pilzsorten. Nehmen Sie also die Pilze, die der Wochenmarkt oder der Wald bieten.

Pilzpfanne mit Breitwegerichfrüchten

15. August 2019
: 2 Personen
: 10 Min.
: 5 Min.

von:

Zutaten
  • 800 g Pilze (Zucht- oder Wildpilze)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 große grüne Peperoni, ersatzweise 1 Spitzpaprika
  • 2 EL Pflanzenöl oder Butter
  • 3-4 EL Breitwegerichfrüchte
  • 3 Stiele Dost
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Zubereitung
  • 1 Pilze putzen und trocken abreiben (bei starker Verschmutzung sorgfältig mit 3-4 EL Mehl mischen, kurz in einer großen Schüssel Wasser schwenken, absieben und auf Küchenpapier oder einem Tuch trocken tupfen). Pilze in Stücke oder Scheiben schneiden.
  • 2 Lauchzwiebeln putzen, die weißen und grünen Abschnitte getrennt in Röllchen schneiden.
  • 3 Peperoni entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden oder hacken.
  • 4 In einer großen Pfanne das Fett erhitzen. Pilze hineingeben und kräftig anbraten. Das Weiße der Frühlingszwiebeln, Peperoni sowie die Breitwegerichfrüchte zugeben und einige Minuten mitrösten.
  • 5 Dostblätter und -blüten abzupfen, mit den grünen Zwiebelröllchen zu den Pilzen mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.