Winter-Ernte

Winter-Ernte

Wer glaubt, in der freien Natur gibt es jetzt nichts mehr zu ernten, der irrt sich gewaltig.  Es gibt noch frostresistente Kräuter und Wildpflanzen. Zum Beispiel: Brunnenkresse, Wiesenkerbel, Sauerklee und – natürlich – Eicheln und Bucheckern.

Damit kann man backen, Salate kreieren, Suppen anreichen und überhaupt seiner Phantasie freien Lauf lassen. Auch wenn es draußen Minusgrade hat. Also mit Körbchen bewaffnen und raus in die Natur, die nur darauf wartet, uns ihre gesunden und köstlichen Gaben zu schenken.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.