Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Die Knoblauchsrauke hat jetzt viele Samenschoten gebildet. Mit gemischten Körnern geröstet und auf eine Blumenkohlsuppe gestreut, ergeben sie eine knusprige Beilage.

Blumenkohlsuppe

28. Juni 2020
: 2 Personen
: 10 Min.
: 10 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 1 Frühlingszwiebel
  • ½ Peperoni
  • 1 TL Rapsöl
  • 100 ml. süße Sahne
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz/Pfeffer
  • 1 EL gemischte Körner (Kürbis, Sonnenblumen, Pinien)
  • 3 Zweige Knoblauchsrauke – mit Samenschoten
  • 1 TL Butter
Zubereitung
  • 1 Blumenkohlröschen abbrechen und in Salzwasser ungefähr 10 Minuten kochen. Ein Röschen dabei zur Seite legen.
  • 2 Frühlingszwiebel und Peperoni in Scheibchen schneiden, in heißem Öl anbraten.
  • 3 Blumenkohl, Kochwasser, Sahne und Zitronensaft dazu geben und mit dem Stabmixer pürieren.
  • 4 Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 5 Butter in einer Pfanne erhitzen und gemischte Körner, Schoten der Knoblauchsrauke und in Scheiben geschnittenes Blumenkohlröschen kurz darin rösten.
  • 6 Suppe anrichten, Blumenkohlscheiben darauf legen und Körner und Schoten darüber streuen.

Mehr über die Knoblauchsrauke gibt es hier.



2 thoughts on “Blumenkohlsuppe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.