Remoulade

Remoulade ist nichts anderes als Majonnaise mit Zutaten. Die bestehen bei mir mindestens aus Zwiebeln, sauren Gurken und Kapern. Meist kommen auch noch Kräuter hinzu, oder klein geschnittenes Gemüse.

Man kann dafür auch gekaufte Majonnaise nehmen, davon rate ich aber ab. Selbstgemachte Majonnaise schmeckt deutlich besser als gekaufte, in der übrigens kein Ei als Zutat drin ist, sondern pasteurisierte Ei-Bestandteile.

Wie man Majonnaise macht, ist in diesem Artikel beschrieben.