Neueste Beiträge

Fusilli mit Bärlauch, Tomaten und Paprika

Fusilli mit Bärlauch, Tomaten und Paprika

Zugegeben, um Spiralnnudeln zu produzieren, braucht etwas Zeit. Wer die nicht hat, macht einfach Bandnudeln. Mit der Nudelmaschine sind die ruckzuck fertig.

Scharbockskraut

Scharbockskraut

Das flachwachsende Scharbockskraut (Ranunculus ficaria) gehört zu den Hahnenfußgewächsen und zählt zu den ersten Wildkräutern im Jahr.

Apfelsalat mit wilden Frühlingskräutern

Apfelsalat mit wilden Frühlingskräutern

Bei den momentanen Temperaturen sprießen die Wildkräuter. Heute habe ich geerntet: Scharbockskraut, Bärlauch, Giersch. Mit denen habe ich einen leckeren Frühlingssalat angerichtet.  

Brunnenkressesalat mit Roastbeef und Buchensprossen

Brunnenkressesalat mit Roastbeef und Buchensprossen

Roastbeef schmeckt am besten frisch aus dem Ofen, aber was macht man mit den Resten? Ich habe einen Brunnenkressesalat damit belegt. Und Buchensprossen kamen auch wieder zum Einsatz.

Apfelpfannkuchen mit Buchensprossen

Apfelpfannkuchen mit Buchensprossen

Jedes Mal beim Joggen habe ich ein Tütchen dabei, um gekeimte Bucheckern zu sammeln, die es immer noch in Hülle und Fülle gibt, und deren Würzelchen langsam aber stetig wachsen.

Schnelle Faschingsmäuse

Schnelle Faschingsmäuse

Der Fasching ist zwar vorbei (obwohl er dieses Jahr gar nicht stattgefunden hat), doch die Faschingsmäuse schmecken auch jetzt noch.

Der Bärlauch ist da

Der Bärlauch ist da

Kaum ist der Schnee geschmolzen, schiebt der Bärlauch seine Spitzen durch die Erde. Wie so ein zartes Pflänzchen es schafft, den harten Boden zu durchbohren, erscheint mir jedes Jahr wie ein Wunder.

Joghurt-Müsli mit Buchensprossen

Joghurt-Müsli mit Buchensprossen

Die nussig-fruchtigen Buchensprossen schmecken im Salat, und sie schmecken im Müsli. Hier mit cremigem Joghurt, Blaubeeren, Clementine, Apfel und aromatisiert mit minzigen Gundermannblättchen.

Avocado-Rote-Bete-Salat

Avocado-Rote-Bete-Salat

Na, das ist doch mal ein Salat, der Lust auf Frühling macht: Avocado, Rote Bete, Scharbockskraut und Buchenkeimlinge. Eine schmackhafte und gesunde Mischung.

Buchenkeimlinge ernten

Buchenkeimlinge ernten

2020 war ein Mastjahr – für Eichen und für Buchen. Beide Baumarten schenkten uns Waldfrüchte in Hülle und Fülle, und meine Ernte war reichlich. Und jetzt ernte ich Buchenkeimlinge.

Fenchelhuhn

Fenchelhuhn

Hühnchen mit Fenchelgemüse und einem Deckel aus Blätterteig. Meine Gäste lieben dieses Gericht! Und ich natürlich auch.

Eicheln ernten – mitten im Winter

Eicheln ernten – mitten im Winter

Eicheln vertragen Frost und nicht nur das. Durch die Kälte verlieren sie auch einen Teil ihrer bitteren Gerbstoffe, das Entbittern dauert also nicht mehr so lange wie bei grünen Eicheln.

Sauerkrautsuppe

Sauerkrautsuppe

Neulich habe ich Badisches Schäufele gekocht. Dazu gibt es immer Sauerkraut, und  hatte ich zwei Handvoll davon übrig. Was tun damit? Ich habe kurzerhand ein leckeres Süppchen damit zubereitet.  

Schwarzwurzel-Salat

Schwarzwurzel-Salat

Ein winterlicher Salat mit Schwarzwurzel als kleine Zwischenmahlzeit oder Vorspeise. Aromatisiert mit Blättchen der winterharten Pimpernelle.

Badische Scherben

Badische Scherben

Dieses Faschingsgebäck aus meiner alten Heimat Südbaden habe ich als Kind mit größter Leidenschaft gegessen. Selbst gebacken habe ich die Scherben noch nie, aber die Nachbarin jedes Jahr.

Quarkblätterteig-Kekse

Quarkblätterteig-Kekse

Springkrautsamen und Bucheckern lassen sich prima trocknen, und so habe ich im vergangenen Herbst einen Vorrat angelegt, den ich jetzt nach und nach verarbeite. So auch als Belag auf Quarkblätterteig-Keksen.    

Fenchelsuppe mit Kokosmilch

Fenchelsuppe mit Kokosmilch

Ich liebe Fenchel, in allen Variationen. Auch als Suppe. Und ein besonderes Aroma bekommt Fenchelsuppe, wenn die cremige Konsistenz nicht mit Sahne, sondern mit Kokosmilch erzeugt wird.

Ein Hauch von Giersch

Ein Hauch von Giersch

Sieht man genau hin, kann man schon den ersten Giersch des neuen Jahres entdecken. Noch sind die Blättchen sehr klein, aber der Giersch liegt auf der Lauer, um bei steigenden Temperaturen seine Spitzen der Sonne entgegenzustrecken.


Für Leckermäulchen

Apfelpfannkuchen mit Buchensprossen

Apfelpfannkuchen mit Buchensprossen

Jedes Mal beim Joggen habe ich ein Tütchen dabei, um gekeimte Bucheckern zu sammeln, die es immer noch in Hülle und Fülle gibt, und deren Würzelchen langsam aber stetig wachsen.

Orangencreme mit Christstollen

Orangencreme mit Christstollen

Drei Wochen nach Weihnachten und noch Christstollen übrig? Damit kann man eine leckere Nachspeise zaubern: Orangencreme mit Christstollenbröckelchen

Holunder-Rotwein-Gelee mit Amaretto-Zabaione

Holunder-Rotwein-Gelee mit Amaretto-Zabaione

Holundersirup und Rotwein vertragen sich gut. Besonders wenn man sie zu Gelee verarbeitet und mit einer aromatischen Zabione serviert. Den Knuspereffekt bekommt die Nachspeise durch geröstete Mandelsplitter.

Quarkmousse mit Orangengelee

Quarkmousse mit Orangengelee

Eine Nachspeise, die speziell im Winter gut schmeckt. Die Zubereitung braucht ein bisschen Zeit, aber es lohnt sich. Die Kombination ist einfach wunderbar.

Eichel-Mousse

Eichel-Mousse

Eine Mousse mit so einem feinen und speziellen Aroma habe ich noch nie auf dem Dessert-Löffel gehabt. Der Geschmack erinnert ein bisschen an Nuss, ein bisschen an Kastanie, ein bisschen an Butter.