Neueste Beiträge

Buchensprossen-Risotto

Buchensprossen-Risotto

Noch kann man sie essen – die nussigen Buchensprossen. In einem Risotto schmecken die winzigen Bäumchen auch sehr gut.

Erdbeer-Carpaccio mit Birnenmus und Lärchensahne

Erdbeer-Carpaccio mit Birnenmus und Lärchensahne

Ein Frühlingsnachtisch der speziellen Art. Die Kreation mit Erdbeere, Birne und Lärche spendiert ein feines und ungewöhnliches Aroma.

Lachsfilet mit Sauerklee-Soße

Lachsfilet mit Sauerklee-Soße

Rosa Lachs, grüner Sauerklee – die beiden sind nicht nur farblich ein schönes Paar, sondern auch geschmacklich. Und gesund sind sie auch noch.

Kohlrabisalat mit Buchensprossen

Kohlrabisalat mit Buchensprossen

Es gibt immer noch gefaltete, also junge Buchensprossen. In diesem Stadium sind sie fein und zart. Also bestens geeignet, um einem Kohlrabisalat ein Waldaroma zu verleihen.

Wildkräuter ernten

Wildkräuter ernten

Zurzeit können folgende Wildkräuter geerntet werden: Wiesenkerbel, Bärenklau, Labkraut, Bärlauch, Buchensprossen, Ahornsprossen, Gundermann, Ehrenpreis, Vogelmiere, Knoblauchsrauke,

Blumenkohlpuffer mit Wildkräuterdip

Blumenkohlpuffer mit Wildkräuterdip

Gemüsepuffer aus Blumenkohl, Kartoffel und Wildkräutern. Dazu ein Joghurtdip mit Giersch, Wiesenkerbel und Knoblauchsrauke.

Spargel mit Wiesenkerbel

Spargel mit Wiesenkerbel

Die noch in der Blattscheide versteckten Blattknäuel des jungen Wiesenkerbels mit Butter gebraten haben ein ganz spezielles Aroma. Eine Mischung aus Möhre, Sellerie, auch ein bisschen Nuss ist dabei.

Baumblätter-Salat

Baumblätter-Salat

Von Karin Greiner habe ich gelernt, dass man auch Blätter von Bäumen essen kann. Das habe ich ausprobiert und heute einen Baumblätter-Salat kreiert. Ein paar Knospen vom Ahorn sind auch dabei. Leckere Ahörnchen sozusagen …

Ausgebackene Ahornblüten

Ausgebackene Ahornblüten

Die Blüten vom Spitzahorn sehen nicht nur wunderschön aus, sie schmecken auch gut. In einem herzhaften Salat oder wie hier als köstliche Nachspeise – mit Bierteig ausgebacken auf Erdbeerpüree.

Buchensprossen

Buchensprossen

Wer jetzt in den Wald geht, findet unter den Buchen ganze Buchenprossen-Teppiche. Bei vielen der Baumwinzlinge sprießen zwischen den Keimblättern bereits die Baumwinzlinge.

Geröstetes Blumenkohlgemüse mit Bärlauch-Vinaigrette

Geröstetes Blumenkohlgemüse mit Bärlauch-Vinaigrette

Blumenkohl mal nicht gekocht, sondern im Backofen geröstet. Mit Pilzen und Tomaten. Sobald das Gemüse auf dem Teller liegt, wird es mit einer Bärlauch-Vingrette beträufelt.    

Fleischklößchen mit Wiesenkerbel

Fleischklößchen mit Wiesenkerbel

Diese Fleischklößchen kommen mit zwei Frühlings-Wildkräutern daher: Wiesenkerbel und Bärlauch-Blütenknospen. Noch sind die Knospen geschlossen, bald aber werden sie aufgehen und ihr zauberhaftes Innenleben präsentieren.

Kartoffel-Gemüsesalat mit Bärlauch und Pimpernelle

Kartoffel-Gemüsesalat mit Bärlauch und Pimpernelle

Ich liebe Kartoffelsalat! In allen Varianten. So auch mit Gemüse und Wildkräutern. Er schmeckt mit “Beilagen”, aber auch solo …

Frittierte Buchenknospen

Frittierte Buchenknospen

Rezepte mit Buchensprossen habe ich schon einige kreiert. Heute habe ich die winzigen Bäumchen frittiert. Einmal mit und einmal ohne Hülle. Dazu ein Joghurtdip – fertig ist ein äußerst delikater Snack.

Zucchini-Carpaccio mit wildem Schnittlauch

Zucchini-Carpaccio mit wildem Schnittlauch

Ein vegetarisches Carpaccio. Die vegetarischen Varianten schmecken mir übrigens fast alle besser als die Originalversion. Und die würzende Zutat, der wilde Schnittlauch, wächst auch bei uns im Garten.

Spaghetti mit Hopfentrieben

Spaghetti mit Hopfentrieben

Mit Hopfen kann man nicht nur Bier brauen. Aus den Sprossen und aus den Trieben bereitet man Gemüse. Die Sprossenzeit ist längst vorbei, aber die Triebe recken sich momentan dem Himmel entgegen.

Bandnudeln mit Buchensprossengemüse

Bandnudeln mit Buchensprossengemüse

Buchensprossen ohne Ende. Heute als Gemüse auf selbstgemachten Bandnudeln. Mit Knoblauch und roten Zwiebeln. Lecker!

Spargel im Bärlauchmantel

Spargel im Bärlauchmantel

Spargel in Bärlauch und Speck eingewickelt – als Snack geeignet, Beilage oder Vorspeise. Ich blanchiere ihn nur wenige Minuten, damit er schön knackig bleibt.


Für Leckermäulchen

Erdbeer-Carpaccio mit Birnenmus und Lärchensahne

Erdbeer-Carpaccio mit Birnenmus und Lärchensahne

Ein Frühlingsnachtisch der speziellen Art. Die Kreation mit Erdbeere, Birne und Lärche spendiert ein feines und ungewöhnliches Aroma.

Ausgebackene Ahornblüten

Ausgebackene Ahornblüten

Die Blüten vom Spitzahorn sehen nicht nur wunderschön aus, sie schmecken auch gut. In einem herzhaften Salat oder wie hier als köstliche Nachspeise – mit Bierteig ausgebacken auf Erdbeerpüree.

Apfelpfannkuchen mit Buchensprossen

Apfelpfannkuchen mit Buchensprossen

Jedes Mal beim Joggen habe ich ein Tütchen dabei, um gekeimte Bucheckern zu sammeln, die es immer noch in Hülle und Fülle gibt, und deren Würzelchen langsam aber stetig wachsen.

Orangencreme mit Christstollen

Orangencreme mit Christstollen

Drei Wochen nach Weihnachten und noch Christstollen übrig? Damit kann man eine leckere Nachspeise zaubern: Orangencreme mit Christstollenbröckelchen

Holunder-Rotwein-Gelee mit Amaretto-Zabaione

Holunder-Rotwein-Gelee mit Amaretto-Zabaione

Holundersirup und Rotwein vertragen sich gut. Besonders wenn man sie zu Gelee verarbeitet und mit einer aromatischen Zabione serviert. Den Knuspereffekt bekommt die Nachspeise durch geröstete Mandelsplitter.