Neu

Bunter Kartoffelsalat

Bunter Kartoffelsalat

Kartoffelsalat mit Radieschen, Knoblauchsrauke und Bärlauchfrüchte. Nur noch wenige Tage, dann ist die Bärlauchzeit vorbei. Also schnell ernten, die leckeren und knackigen Früchtchen.

Ist denn jetzt schon Weihnachten?

Ist denn jetzt schon Weihnachten?

Für meine Fotos hier benötigte ich ein paar alte Besteckteile, und so begab ich mich im Internet auf die Suche. Bald wurde ich fündig, und heute überreichte mir der Postbote ein Päckchen.

Frühlingsröllchen in Reispapier

Frühlingsröllchen in Reispapier

Reispapier kenne ich erst seit Kurzem, und ich liebe es mittlerweile, Frühlingsröllchen mit ihnen zuzubereiten. Heute in Sesamöl gebraten und mit selbst gemachter Süß-Sauer-Soße serviert.

Gundermann-Blechkuchen

Gundermann-Blechkuchen

Ein bunter Blechkuchen mit Wildkräutern und Buttermilch.    

Erdbeerbowle mit Waldmeister

Erdbeerbowle mit Waldmeister

Ich liebe Erdbeerbowle!  Gestern habe ich sie zum ersten Mal mit Waldmeister aromatisiert. Köstlich!

Mauschelei

Mauschelei

Ich hatte mich ja sehr über die vielen gleichlautenden (aber falschen) Lösungen zum Wildkräuter-Gewinnspiel gewundert. Die Erklärung lautet: Es handelt sich um Gewinnspiel-Schnorrer.

Pilzgemüse mit Fichtenspitzen

Pilzgemüse mit Fichtenspitzen

Heute wieder ein Gericht mit Fichtenspitzen: Pilzgemüse. Man gibt die zitronigen Fichtenspitzen erst ganz zum Schluss zu, denn gebraten zu werden, das mögen die zarten Gebilde nicht besonders.

Spargelfrittata mit Hopfentrieben

Spargelfrittata mit Hopfentrieben

Gestern gab es Spaghetti mit Hopfentrieben, heute habe ich eine frühlingsfrische Frittata mit dem Wildgemüse angereichert.

Spaghetti mit Hopfentrieben

Spaghetti mit Hopfentrieben

Mit Hopfen kann man nicht nur Bier brauen. Aus den Sprossen und aus den Trieben bereitet man Gemüse. Die Sprossenzeit ist längst vorbei, aber die Triebe recken sich momentan dem Himmel entgegen.

Waldmeister-Panna cotta

Waldmeister-Panna cotta

Das feine und sehr spezielle Aroma des Waldmeisters in einem leckeren Nachtisch. Und natürlich nur mit “echten” Zutaten.

Rhabarber-Mousse

Rhabarber-Mousse

Jetzt ist Rhabarberzeit, und die sollte man nutzen, um einen erfrischenden Nachtisch auf den Tisch zu bringen: eine leckere Mousse aus Rhabarber.

Fichtenspitzensalz

Fichtenspitzensalz

Fichtennadelsalz für ein warmes Bad ist allgemein bekannt. Dass man aus den hellgrünen Fichtenspitzen ein prima Kräutersalz machen kann, wissen wenige.

Waldmeistersirup

Waldmeistersirup

Der Waldmeister entwickelt seinen typischen Geruch erst, wenn er welkt. Dann aber entsteht ein intensiver Duft, und man kann aus dem aromatischen Wildkraut einen wohlschmeckenden Sirup produzieren.

Auflösung: Wildkräuter-Gewinnspiel

Auflösung: Wildkräuter-Gewinnspiel

Es ist soweit. Die Auflösung des Wildkräuter-Gewinnspiels: Alle 12 Wildkräuter richtig zu identifizieren, ist leider niemandem gelungen.

Schweinefilet mit Fichtenspitzenbutter

Schweinefilet mit Fichtenspitzenbutter

Aus den hellgrünen und vitamin-c-haltigen Fichtenspitzen wird meist ein Sirup zubereitet, aber die “Maiwipfel” schmecken auch in herzhaften Gerichten, beispielsweise in einer Kräuterbutter.

Löwenzahn-Schafgarbe-Semmeln

Löwenzahn-Schafgarbe-Semmeln

Ab und zu schläft man ja mal länger und gestaltet dann das Frühstück eher zum Brunch. Da treffen sich typische Frühstücksköstlichkeiten mit delikaten Snacks zu Mittag. In diesem Rezept verbindet sich beides.

Spaghetti mit Bärlauchfrüchten

Spaghetti mit Bärlauchfrüchten

Spaghetti aglio et olio mal anders: statt Knoblauch nehmen wir Bärlauchfrüchte. Dieses Blitzrezept ist in 10 Minuten servierfertig.

Gemischter Salat mit Bärlauchfrüchten und Gundermann

Gemischter Salat mit Bärlauchfrüchten und Gundermann

In wenigen Minuten fertig: ein gemischter Salat mit Blüten und Früchten vom Bärlauch und Blättchen und Blüten vom Gundermann. Schmeckt als Vorspeise oder Beilage.


Für Leckermäulchen

Waldmeister-Panna cotta

Waldmeister-Panna cotta

Das feine und sehr spezielle Aroma des Waldmeisters in einem leckeren Nachtisch. Und natürlich nur mit “echten” Zutaten.

Rhabarber-Mousse

Rhabarber-Mousse

Jetzt ist Rhabarberzeit, und die sollte man nutzen, um einen erfrischenden Nachtisch auf den Tisch zu bringen: eine leckere Mousse aus Rhabarber.

Erdbeer-Carpaccio mit Birnenmus und Lärchensahne

Erdbeer-Carpaccio mit Birnenmus und Lärchensahne

Von Karin Greiners Lärchen-Risotto inspiriert, habe ich heute ein Erdeer-Carpaccio kreiert. Diese Kombination mit Birne und Lärche wartet mit einem Aroma der ganz speziellen Sorte auf.

Physalis-Trauben-Salat

Physalis-Trauben-Salat

Kapstachelbeere trifft Traube. Die herb-süße “Judenkirsche” passt prima zu blauen Trauben. Und mit Fenchelaroma sind beide in Kombination ein neues Geschmackserlebnis.

Orangen-Mango-Kiwi-Salat

Orangen-Mango-Kiwi-Salat

Blitzschnell gemacht ist sie – diese erfrischende Nachspeise. Und statt mit Zucker habe ich sie mit Ahornsirup gesüßt. Durch klein geschnittene Gundermannblättchen bekommt sie ein minziges Aroma. Gundermann gibt es das ganze Jahr – er ist winterhart.