Erbensuppe mit Breitwegerichfrüchten

Erbensuppe mit Breitwegerichfrüchten

Die gute alte Erbsensuppe – hier ein wenig anders als üblich. Der Clou sind die winzigen Früchtchen vom Breitwegerich. Wer hätte das gedacht?

Für

Gelbe Erbsensuppe mit Breitwegerichfrüchten

15. August 2019
: 4 Personen
: 10 Min.
: 60 Min.

leicht

von:

Zutaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chili
  • 1 nussgroßes Stück Ingwer
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 150 g gelbe Erbsen
  • 1 l Wildkräuter- oder Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Abgeriebene Schale ½ Zitrone
  • 4 EL Breitwegerichfrüchte
  • 1 EL gutes Pflanzenöl
Zubereitung
  • 1 Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Ingwer fein würfeln und in heißem Öl andünsten.
  • 2 Erbsen zugeben und kurz mit anschwitzen.
  • 3 Mit Brühe auffüllen und etwa eine Stunde bei mittlerer Hitze weich köcheln.
  • 4 Suppe fein pürieren. Sahne einrühren und mit Gewürzen abschmecken.
  • 5 Breitwegerichfrüchte in Öl knusprig anbraten und auf die Suppe streuen.
4 Personen:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.