Hagebuttencreme im Glas

Hagebuttencreme im Glas

Mit einem guten Nachtisch lässt sich jedes Mahl krönen – und es hinterlässt immer bleibenden Eindruck. Ich mache gerne ganz schnelle Desserts, die aber mit besonderen Zutaten. Heute: Hagebuttencreme im Glas!

Hagebuttenmus herstellen: Hagebutten entkernen, waschen, mit wenig Wasser oder Apfelsaft weich köcheln, durch ein Sieb passieren (oder im Hochleistungsmixer superfein zermusen). Mus mit Honig und Creme fraiche mischen, in Spritzbeutel füllen. Amarettinis zerbröseln. In ein Glas füllen, Hagebuttencreme darüber, Schichtung wiederholen. Nach Belieben garnieren, z.B. mit gerösteten Haferflocken, karamellisierten Kürbiskernen oder gebrannten Mandeln.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.