Kabeljau mit Eichelpanade

Kabeljau mit Eichelpanade

Meeresfrüchte treffen Waldfrüchte. Kabeljaufilet mit einer Panade aus gehackten Eicheln – knuspriger geht panierter Fisch nicht.

Wie man Eicheln entbittert, ist in diesem Blogartikel beschrieben.

Kbeljaufilet mit Eichelpanade

30. September 2020
: 2 Personen
: 15 Min.
: mittel

von:

Zutaten
  • 2 Kabeljaufilets
  • 1 EL Zitronensaft
  • 5 EL Mehl
  • Salz/Pfeffer
  • 1 Ei
  • 2 Handvoll entbitterte und gehackte Eicheln
  • 2 EL Kokosöl
  • ..............................................................
  • Gemüse:
  • ½ grüne Zucchini
  • ½ gelbe Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Salz/Pfeffer
  • 1-2 EL Olivenöl
  • ..............................................................
  • Dip:
  • 1 Handvoll Schafgarbenblättchen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz/Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Mehl mit Salz und Pfeffer mischen.
  • 2 Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln und von beiden Seiten erst im Mehl, dann in zerschlagenem Ei und zum Schluss in den gehackten Eicheln wälzen.
  • 3 In einer Pfanne Kokosöl erhitzen und die Fischfilets von beiden Seiten je 4-5 Minuten braten.
  • 4 In einer anderen Pfanne Olivenöl erhitzen und die in Scheiben geschnittenen Zucchini darin von beiden Seiten je 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 5 Für das Dip die Schafgarbenblättchen klein schneiden und mit den restlichen Zutaten verrühren.
  • 6 Zucchinigemüse auf Tellern anrichten, Fischfilets darauf legen und mit dem Schafgarbendip beträufeln.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.