Gurkensalat mit Pimpernelle

Gurkensalat mit Pimpernelle

Bei 30 Grad im Schatten schmeckt ein bunter Gurkensalat – aus kühlen Zutaten gemacht. Lecker und erfrischend zugleich.

Gurkensalat mit Pimpernelle

20. Juli 2020
: 2 Personen
: 10 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • ½ Salatgurke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 6 schwarze Oliven
  • 6 Radieschen
  • 1 EL Kapern
  • Saft von ½ Zitrone
  • 6 EL Olivenöl
  • 100 ml süße Sahne
  • 1 TL gekörnter Senf
  • 1 TL Sojasoße
  • Salz/Pfeffer
  • 6 Stängel Pimpernelle
Zubereitung
  • 1 Gurke waschen und in Stifte schneiden.
  • 2 Frühlingszwiebel, Oliven und Radieschen in Scheiben schneiden.
  • 3 Pimpernelle fein hacken.
  • 4 Aus Zitronensaft, Öl, Sahne, Senf, Sojasoße, Salz/Pfeffer eine Vinaigrette rühren.
  • 5 Mit den Salatzutaten, den Kapern, der gehackten Pimpernelle und der Vinaigrette mischen.

 

Hinweis: Die Pimpernelle hat ein Gurkenaroma und passt deshalb prima als Gewürz zu Gurkensalat.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.