Kartoffel-Gemüsesalat mit Bärlauch und Pimpernelle

Kartoffel-Gemüsesalat mit Bärlauch und Pimpernelle

Ich liebe Kartoffelsalat! In allen Varianten. So auch mit Gemüse und Wildkräutern. Er schmeckt mit “Beilagen”, aber auch solo …

Kartoffel-Kohlrabi-Salat

29. April 2021
: 2 Personen
: 15 Min.
: 20 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Karotte
  • ½ Stange Lauch
  • 1 Handvoll grüne Bohnen
  • 4 EL Tiefkühlerbsen
  • 4 EL (selbstgemachte) Mayonnaise
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL süße Sahne
  • 1 TL Senf
  • Salz/Pfeffer
  • 1 EL Kapern
  • 1 kl. Strauß Bärlauch
  • 4 Zweige Pimpernelle
Zubereitung
  • 1 Kartoffeln ungefähr 20 Minuten kochen. Abgießen, abkühlen lassen, schälen und in Stücke schneiden.
  • 2 Kohlrabi und Karotte schälen, in kleine Stücke schneiden, Lauch und Bohnen in breite Scheiben schneiden und das Gemüse in leicht gesalzenem Wasser ungefähr 8 Minuten bissfest kochen. In der letzten Minute die Tiefkühlerbsen hinzugeben und mitkochen.
  • 3 Gemüse abgießen (Wasser dabei auffangen und abgekühlt trinken – Vitamine, Mineralien!).
  • 4 Kartoffeln mit dem Gemüse mischen.
  • 5 Bärlauch in feine Streifen schneiden, Pimpernelleblättchen von den Stielen abstreifen und klein hacken.
  • 6 Aus Mayonnaise, Zitronensaft, Rapsöl, Sahne und Senf ein Dressing rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kapern und Wildkräuter unterrühren.
  • 7 Gemüse mit dem Dressing mischen.

 

Wie man Mayonnaise selber macht, ist hier beschrieben.

Pimpernelle
wildkraut

Zu Informationen über die Pimpernelle geht es hier entlang.

Knoblauchsrauke und/oder Wiesenkerbel als Wildkräuter können zusätzlich verwendet werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.