Paprika-Tomatensalat

Paprika-Tomatensalat

Dieser Salat schmeckt so, wie er aussieht: lecker und erfrischend. Mit einem Hauch von Knoblauch durch Bärlauchblüten und Knoblauchsrauke.

Aber er schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch blitzschnell zubereitet.

Paprika-Tomatensalat

6. Mai 2020
: 2 Personen
: 10 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 8–10 Cocktailtomaten
  • 8 Stängel Knoblauchsrauke
  • 12 Bärlauchblüten mit Stiel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 8 EL Olivenöl
  • 1/2 TL mittelscharfer Senf
  • Salz/Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Paprika in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 2 Tomaten vierteln.
  • 3 Blätter von der Knoblauchsrauke zupfen und in Streifen und Frühlingszwiebel in Scheibschen schneiden, mit Paprika und Tomaten mischen.
  • 4 Aus Zitronensaft, Olivenöl, Senf, Salz/Pfeffer eine Vinaigrette rühren, über den Salat gießen
  • 5 Blüten vom Bärlauch abzwicken, Stängel wie Schnittlauch klein schneiden und beides über den Salat streuen.

Statt Bärlauch und Knoblauchsrauke schmeckt auch Rucola.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.