Kategorie: Wildpflanzen

Marzipan aus Eicheln

Marzipan aus Eicheln

Marzipan wird mit Mandeln gemacht. Die preiswertere Variante ist Persipan, das mit Pfirsich- oder Aprikosenkernen hergestellt wird. Keinen einzigen Cent kosten Eicheln, und ich habe “Eichelpan” mit ihnen kreiert und es schmeckt hervorragend.

Schoko-Zauberkuchen

Schoko-Zauberkuchen

In der Adventszeit schmeckt er besonders gut, der Zauberkuchen mit Schokolade. Ich habe ihn mit Bucheckern angereichert, denn die Ernte dieses Jahr war üppig, und Bucheckern lassen sich wie Nüsse aufbewahren.

Ravioli mit Kürbisfüllung

Ravioli mit Kürbisfüllung

Mit den letzten Blättchen der Kapuzinerkresse habe ich eine aromatische Ravioli-Füllung kreiert – zusammen mit Butternusskürbis, Ziegenfrischkäse und gehackten Eicheln.

Machen wir’s wie die Eichhörnchen

Machen wir’s wie die Eichhörnchen

Eichhörnchen verbuddeln Eicheln als Vorrat in der Erde. Dabei vergessen sie oft den Ort. Wir Menschen verbuddeln Eicheln nicht, sondern frieren sie ein. Und müssen sie nicht mühsam suchen.

Quittenstrudel mit Bucheckern

Quittenstrudel mit Bucheckern

Mein erster selbstgebackener Strudel. Meine Mutter hat ihn immer mit Äpfeln gemacht, ich nun mit Quitten. Angereichert mit selbst gemachten Rosinen und Bucheckern.

Gebrannte Eicheln

Gebrannte Eicheln

Vom Wald in den Mund. Eicheln sammeln, entbittern und dann in geschmolzenem Zucker wälzen. Ergebnis: ein knusprig-leckeres Naschwerk.

Pilzgemüse mit Eichelspätzle

Pilzgemüse mit Eichelspätzle

Noch ein Rezept mit Waldfrüchten:  Gelbstielige Trompetenpfifferlinge und Spätzle mit gemahlenen Eicheln. Eine schmackhafte Kombination. Dazu passt Butternusskürbis.

Gelbstieliger Trompetenpfifferling

Gelbstieliger Trompetenpfifferling

Wohl dem, der solch einen Nachbarn hat wie ich. Er war schon wieder in den Pilzen und hat mir eine Portion Gelbstielige Trompetenpfifferlinge geschenkt.

Eichel-Mousse

Eichel-Mousse

Eine Mousse mit so einem feinen und speziellen Aroma habe ich noch nie auf dem Dessert-Löffel gehabt. Der Geschmack erinnert ein bisschen an Nuss, ein bisschen an Kastanie, ein bisschen an Butter.

Sauerteigbrot mit Eicheln

Sauerteigbrot mit Eicheln

Mein zweites Sauerteigbrot, dieses Mal gerösteten Eichelstückchen. Außerdem habe ich es in meinem neu erworbenen Garkorb gehen lassen.

Rinderleber mit Quitten und Eicheln

Rinderleber mit Quitten und Eicheln

Wenn Leber mit gedünsteten Apfelscheiben schmeckt, dann bestimmt auch mit Quitten, dachte ich mir. Und ich hatte richtig gedacht.

Ran an die Eicheln

Ran an die Eicheln

Unter den Eichen liegen zur Zeit die Eicheln wie hingestreut. Diese Gelegenheit sollte man nutzen, denn diese Nüsse haben ein ganz spezielles Aroma: nussig-buttrig. Und man kann sie vielseitig in der Küche verwenden.

Kürbisbratlinge

Kürbisbratlinge

Mein Kürbisliebling, der Butternusskürbis, als Bratling mit Quitte und Bucheckern. Schnell zubereitet und durch das zusätzliche Quittenaroma sehr fruchtig.

Bucheckernkuchen

Bucheckernkuchen

2020 ist DAS Bucheckernjahr, denn es gibt die leckeren Nüsschen in Hülle und Fülle. Mehrmals die Woche sammle ich sie ein, und heute habe ich einen Bucheckernkuchen gebacken.

Joghurt mit Eichelkrokant

Joghurt mit Eichelkrokant

Wenn man aus Nüssen Krokant machen kann, dachte ich mir, dass man das mit Eicheln auch kann. In der Tat: funktioniert prima.

Öhrchennudeln mit Brunnenkresse-Pesto

Öhrchennudeln mit Brunnenkresse-Pesto

Immer noch schwelge ich in Bucheckern. Dieses Mal mit selbstgemachten Öhrchennudeln und einem Pesto aus Brunnenkresse. Ein schmackhaftes Trio.

Fischfilet mit Wildkräuter-Bucheckern-Remoulade

Fischfilet mit Wildkräuter-Bucheckern-Remoulade

Nach wie vor im Bucheckernrausch, habe ich ein Fischfilet mit einer köstlichen Remoulade kreiert. Mit Wildkräutern – und Bucheckern natürlich.

Rindfleischsalat mit Kapuzinerkressegemüse

Rindfleischsalat mit Kapuzinerkressegemüse

Noch schlängelt sich die Kapuzinerkresse über meine Terrasse. Bevor der Frost ihr den Garaus macht, habe ich einen wohlschmeckenden Rindfleischsalat mit ihr kreiert.