Kategorie: Allgemein

Meine kleine Mangozucht

Meine kleine Mangozucht

Was mit Tomaten- und Physaliskernen funktioniert – warum nicht auch mit Mangokernen? Genau das habe ich mich gefragt, und den Kern einer sehr reifen Mango aus der Schale gebrochen und in Anzuchterde gelegt. Nach drei Wochen streckte ein Keimling sein Köpfchen durch die Erde. Heute 

Rotweinessig und Zitronen-Rosmarin-Salz

Rotweinessig und Zitronen-Rosmarin-Salz

Schon als Kind habe ich die meisten meiner Geschenke an Familie und Freunde selbst gebastelt. Hand- und Bastelarbeiten haben mir immer Freude gemacht – daran hat sich bis heute nichts geändert. Am nächsten Sonntag hat eine liebe Freundin von mir Geburtstag und heute habe ich 

Meine Physaliszucht

Meine Physaliszucht

Jedes Jahr ziehe ich aus den Kernen leckerer Cocktailtomaten eigene Pflanzen. Das klappt prima. Getrocknete Kerne in Anzuchterde stecken und warten. Nach wenigen Tagen strecken die ersten Keimlinge ihr Köpfchen nach oben.

Mandelmilch?

Mandelmilch?

Neulich bin ich über einen Begriff gestolpert: Mandelmilch. Was ist das denn, überlegte ich, und googelte. Aha, kann man kaufen, aber auch selber machen. Ich bin grundsätzlich für selber machen.

Eichelwurst, Fichtenspitzensenf, Waldsemmeln, Wacholderbutter

Eichelwurst, Fichtenspitzensenf, Waldsemmeln, Wacholderbutter

Einmal quer durch den Wald: Diese Vorspeise habe ich zusammen mit dem Schmidt Max für die Sendung “Freizeit” am 10.11.2019 gekocht. Max hat’s vorgekostet. Und für gut befunden. Das gesamte Drehteam (Redakteur, Regisseur, Kamera- und Tonleute) hat’s danach aufgefuttert.

Kochen mit Bäumen

Kochen mit Bäumen

Der Schmidt Max und ich kochen mit Bäumen! In der Sendung „Freizeit“ vom Bayerischen Fernsehen. Wir sammeln im Wald, am Waldrand und von Hecken vorm Wald. Eicheln, Douglasiennadeln, Weißdorn, Schlehen, Lindenblätter, Erlenkätzchen, Fichtenzweigerl und was uns sonst noch so vor die Augen kommt. Daraus entsteht 

Hähnchenleber mit Brombeeren

Hähnchenleber mit Brombeeren

Jetzt gibt es Brombeeren – ich nasche fast täglich welche, frisch von den Sträuchern am Waldrand. Aber ich koche auch damit. Brombeerrezepte gibt es wie Sand am Meer. Aber fast nur süße.

Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren…

Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren…

Was hat der alte Schlager mit Kochlust zu tun? Ganz einfach: Die Stadt Heidelberg trägt seinen Namen nach den Heidelbeeren, weil auf den Bergen rund um den Ort reichlich von den blauen Waldbeeren wuchsen. Im Siegel der Universität Heidelberg sind sogar einige Zweige in der 

Quiche Lorraine mit Schafgarbe

Quiche Lorraine mit Schafgarbe

Die Quiche Lorraine ist einer mein Lieblingskuchen – unter den herzhaften. Das französische Originalrezept sieht zwar kein Gemüse als Bestandteil der Füllung vor, aber ich verwende mindestens Zwiebeln. Ansonsten schmeckten auch Lauch oder Spinat prima. Und heute eben Schafgarbe.