Joghurt mit Eichelkrokant

Joghurt mit Eichelkrokant

Wenn man aus Nüssen Krokant machen kann, dachte ich mir, dass man das mit Eicheln auch kann. In der Tat: funktioniert prima.

Joghurt mit Eichelkrokant

Zubereitungszeit

15

Minuten

Zutaten

  • 50 g Zucker

  • 50 g gehackte Eicheln

  • Natur-Joghurt

  • Trauben

Zubereitung

  • Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze solange erhitzen, bis er zu hellbraunem Karamell geworden ist.
  • Die gehackten Eicheln unterrühren, den Krokant sofort auf ein mit Backpapier belegtes Brett geben, flach streichen und trocknen lassen.
  • Ein Backpapier auf den getrockneten Krokant legen und mit einem Fleischklopfer Brösel klopfen.
  • Brösel in der Moulinette oder einer alten Kaffeemühle mahlen und mit Joghurt verrühren.
  • Eicheljoghurt in Gläser füllen und mit Trauben garnieren.
  • Eichelkrokant darüber streuen.
karamell
eichelkrokant
eichelkrokant

Wie man Eicheln bearbeitet, dass sie nicht nur essbar sind, sondern auch schmecken, habe ich in diesem Blogartikel beschrieben.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert