Kapuzinerkresse-Butter

Kapuzinerkresse-Butter

Kapuzinerkesse sieht nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch gut. Roh und gekocht gleichermaßen.

Blättchen und Blüten klein geschnitten und mit Butter verrührt, ergeben einen aromatischen Brotaufstrich oder dienen als Kräuterbutterersatz für kurz gebratenes Fleisch.

Kapuzinerkresse-Butter

13. September 2020
: leicht

von:

Zutaten
  • Butter
  • Kapuzinerkresse-Blättchen
  • Kapuzinerkresse-Blüten
  • Zitronensaft
  • Salz/Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Butter weich werden lassen und mit einer Gabel aufrühren.
  • 2 Blättchen und Blüten der Kapuzinerkresse fein schneiden und zusammen mit dem Zitronensaft unter die Butter rühren.
  • 3 Mit Salz und Pfeffer würzen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.