Karotten-Weißkohl-Salat mit Buchensprossen

Karotten-Weißkohl-Salat mit Buchensprossen

Und noch ein Rezept mit Baumwinzlingen: ein knackiger Salat mit Karotten, Weißkohl und Buchensprossen. Mein neues Geschirr kam auch gleich zum Einsatz.

Karotten-Weißkohl-Salat mit Buchensprossen

17. April 2021
: 2 Personen
: 10 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • ½ kleiner Weißkohl
  • 2 Möhren
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Handvoll Buchensprossen
  • 1 TL Peperoni-Scheibchen
  • 1 TL Reissirup (oder Ahornsirup/Agavendicksaft)
  • 4 EL Zitronensaft
  • 6 EL Sesamöl (geröstet)
  • 1 TL helle Sojasoße
  • 1 gestr. TL Sambal Oelek
  • 1 gestr. TL- Zitronensalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 2 Stängel Wiesenkerbel
Zubereitung
  • 1 Weißkohl, geschälte Möhren und Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden.
  • 2 Von den Buchensprossen die Stiele abzwicken, die Blättchen gut waschen, abtropfen lassen, mit den Rohkoststreifen und den Peperonischeibchen mischen.
  • 3 Aus Reissirup, Zitronensaft, Sesamöl, Sojasoße, Sambal Oelek, Joghurt, Salz, Pfeffer und klein geschnittenem Wiesenkerbel eine Soße rühren und mit dem Salat mischen.
  • 4 Salat auf Tellern anrichten und mit Wiesenkerbel garnieren.

Die Sprossen schmecken am besten, wenn sie noch ineinandergefaltet sind, also frisch der Hülle entschlüpft sind. Dann sind die noch schön zart. Entfaltet sind sie ein bisschen härter. Stiel und Wurzel sind zäh und sollten deshalb abgeknipst werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.