Kürbis-Pfifferling-Salat mit Bucheckern

Kürbis-Pfifferling-Salat mit Bucheckern

Momentan werden sie auch an Straßenrändern angeboten – Kürbisse in allen Größen. Ich habe mich für einen kleinen Hokaido entschieden und einen herbstlichen Salat damit angerichtet.

Kürbissalat mit Pfifferlingen und Bucheckern

20. September 2020
: 2 Personen
: 15 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 1 Handvoll Salatblätter
  • 1 Handvoll roter Sauerampfer
  • 1/2 kleiner Hokaido-Kürbis
  • 100 g Pfifferlinge
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Zitronensaft
  • 6 EL Walnussöl
  • 1 TL Agavendicksaft/Ahornsirup
  • Salz/Pfeffer
  • 2 EL Parmesanspäne
  • 4 EL Bucheckern
Zubereitung
  • 1 Salat und Sauerampfer auf Tellern anrichten.
  • 2 Hokaido in schmale Spalten schneiden und in heißem Öl von beiden Seiten je 1 Minute braten.
  • 3 Pfifferlinge hinzufügen, weitere 2 Minuten braten.
  • 4 Kürbis und Pilze etwas abkühlen lassen, dann über dem Salat verteilen.
  • 5 Schalotte klein schneiden und über den Salat streuen.
  • 6 Aus Zitronensaft, Öl, Agavendicksaft, Salz/Pfeffer eine Vinaigrette rühren und über den Salat träufeln.
  • 7 In einer Pfanne ohne Fett die Bucheckern 2 Minuten rösten und zusammen mit den Parmesanspänen über den Salat streuen.

Wie man Bucheckern ihren nussigen Inhalt entlockt und Speisen damit anreichert, ist hier beschrieben.

 


Related Posts

Leberpastete mit Bucheckern

Leberpastete mit Bucheckern

Leberpastete mit den Früchtchen der Buche schmeckt prima als Vorspeise – zum Beispiel mit Sherry-Gelee oder Zwetgschen-Chutney.

Quittenschnecken

Quittenschnecken

Quittenschnecken, ein Herbstgebäck vom Feinsten. Mit Quitten, diesem wunderbaren Obst, lässt sich nicht nur ein aromatisches Gelee kochen. Mit den pelzigen Früchten kann man auch köstliches Backwerk zaubern.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.