Meldesuppe mit Kartoffeln

Meldesuppe mit Kartoffeln

Meldesuppe mit Kartoffeln

Noch ein Rezept mit meinem neuen Lieblingsgemüse. Meldesuppe mit Kartoffeln, Möhre und Paprika. Köstlich!

Meldesuppe mit Kartoffeln

9. August 2022
: 2 Personen
: 15 Min.
: 15 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 6 kleine Kartoffeln (ungefähr 300 g)
  • 1 Möhre
  • ¼ Lauchstange
  • ½ rote Paprika
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Meldeblättchen und -blüten
  • 1 TL Sojasoße
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Sesamöl zum Beträufeln
Zubereitung
  • 1 Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen, in kleine Stücke schneiden.
  • 2 Kartoffeln und Möhre schälen, in Stücke bzw. Scheiben schneiden.
  • 3 Lauch in Scheiben, Paprika in Würfel schneiden.
  • 4 Sesamöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer anbraten.
  • 5 Kartoffeln und Möhre hinzufügen, 3 Minuten dünsten, Lauch und Paprika hinzufügen, eine weitere Minute dünsten.
  • 6 Gemüse mit Gemüsebrühe aufgießen, kurz aufkochen, Suppe 10-15 Minuten bissfest köcheln.
  • 7 Blätter und Blüten von den Meldestängeln zupfen, waschen, zur Suppe geben, 3 Minuten mitköcheln.
  • 8 Suppe mit Sojasoße, Muskatnuss und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Mit etwas Sesamöl beträufeln.

Ich habe die Suppe mit ohne Fett angerösteten Hanfsamen bestreut.

meldesuppe



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.