Spargelsalat mit Brunnenkresse und Kräuterseitlingen

Spargelsalat mit Brunnenkresse und Kräuterseitlingen

Gesund und lecker. Weiß, rot, grün: Spargel, Tomaten und Brunnenkresse. Sie ruhen auf einem Bett von gebratenen Kräuterseitlingen. Eine prima Oster-Vorspeise.

Spargelsalat mit Brunnenkresse

8. April 2020
: 2 Personen
: 10 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 500 g weißer Spargel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 6-8 Cocktailtomaten
  • 2 Kräuterseitlinge
  • 1 Bund Brunnenkresse
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz/Pfeffer
  • Öl zum Braten
Zubereitung
  • 1 Öl erhitzen.
  • 2 Kräuterseitlinge längs in Scheiben schneiden und im Öl von beiden Seiten je 1-2 Minuten braten, salzen/pfeffern und auf 2 Tellern ausbreiten.
  • 3 Spargel entweder roh oder blanchiert in Stücke schneiden, mit den Tomaten und der Brunnenkresse mischen und auf den Pilzen anrichten
  • 4 Aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und über dem Salat verteilen.
  • 5 Frühlingszwiebel in Scheibschen schneiden und über den Salat streuen.


Related Posts

Brunnenkresse-Pesto

Brunnenkresse-Pesto

Seit ich das Brunnenkresse-Paradies in der Nähe entdeckt habe, gibt es fast täglich ein Gericht mit diesem aromatischen Wildkraut. Heute habe ich ein Pesto damit gemacht.

Tomatenflammkuchen mit Brunnenkresse

Tomatenflammkuchen mit Brunnenkresse

Meine Neuentdeckungen in einem Rezept vereint: Flammkuchen und Brunnenkresse. Blitzschnell zubereitet. Als Vorspeise für 4 Personen, als Hauptspeise für 1–2 Personen – je nachdem, wie groß der Hunger ist.



2 thoughts on “Spargelsalat mit Brunnenkresse und Kräuterseitlingen”

  • Guten Tag liebe Freundin,

    sag mal, woher nimmst Du eigentlich all die kreativen und köstlichen Ideen für Deine Rezepte?

    Auch dieses Rezept sieht wieder himmlisch , wenn auch ausnahmsweise Bärlauchfrei aus 😉

    Ich sehe schon kommen, ich werde wohl meinen Besuch bei Dir auf ein Jahr ausdehnen müssen.

    Ganz liebe Grüße und weiterhin viele, tolle Rezeptideen

    Manni

    PS: wenn in einem Rezept keine Kresse enthalten ist, nennt man das dann “Kressefreiheit” 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.