Wildkräuterquark

Wildkräuterquark

Bärlauchblätter, Bärlauchblütenknospen, Knoblauchsrauke, Vogelmiere, wilder Schnittlauch, Gänseblümchen – das sind die kostenlosen Zutaten zu einem aromatischen Frühlingsquark.

250 g Quark, 100 ml süße Sahne, 1 TL Senf, Salz, Pfeffer und klein gewürfelte rote Zwiebel gut verrühren und fein geschnittene Wildkräuter untermischen. Schmeckt aufs Brot und zu Brat- und Pellkartoffeln.

Bärlauch

Knoblauchsrauke

Vogelmiere

wilder Schnittlauch



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.