Apfelsalat mit wilden Frühlingskräutern

Apfelsalat mit wilden Frühlingskräutern

Bei den momentanen Temperaturen sprießen die Wildkräuter. Heute habe ich geerntet: Scharbockskraut, Bärlauch, Giersch. Mit denen habe ich einen leckeren Frühlingssalat angerichtet.

Apfelsalat mit wilden Frühlingskräutern

2. März 2021
: 2 Personen
: 15 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 1 Apfel
  • 1 Stängel vom Stangensellerie
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Maiskörner
  • 6 schwarze, entsteinte Oliven
  • 1 Handvoll junger Bärlauch
  • 1 Handvoll Scharbockskraut
  • 1 paar Gierschblättchen
  • 3 EL Zitronensaft
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz/Pfeffer
  • 1 TL roter Pfeffer
  • 2 EL Buchensprossen
Zubereitung
  • 1 Apfel halbieren, Kerngehäuse entfernen, Apfelhälften in feine Scheiben hobeln.
  • 2 Selleriestängel und Oliven in Scheibchen schneiden.
  • 3 Schalotte in Scheibchen schneiden.
  • 4 Apfel-, Sellerie-, Schalotten- und Olivenscheiben zusammen mit dem Mais und den Wildkräutern auf Tellern anrichten.
  • 5 Aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und über den Salat träufeln.
  • 6 Roten Pfeffer und Buchensprossen darüber streuen. Letztere können durch beliebige Sprossen oder Nüsse ersetzt werden.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.