Bärlauch-Mettklößchen in Tomatensoße

Bärlauch-Mettklößchen in Tomatensoße

Mein Lieblings-Frühlingsgemüse in Klößchenform. Es ist schnell zubereitet und lässt sich gut einfrieren, und mit Tomaten aus der Dose ist eine leckere Soße dafür gezaubert.

Bärlauch-Klößchen in Tomatensoße

11. April 2020
: 2 Personen
: 20 Min.
: 30 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 200 g grobe Mettwurst
  • 1 kleine Zwiebel
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 Bund Bärlauch
  • ................................
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Tomaten in Stücken (400 g)
  • Salz/Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Mettwurst zerpflücken und in eine Schüssel geben.
  • 2 Klein geschnittene Zwiebel, Semmelbrösel, Ei und in feine Streifen geschnittenen Bärlauch hinzufügen.
  • 3 Mit den Händen alles gut mischen und zu kleinen Klößchen (ca. 3 cm Ø) formen.
  • 4 In leicht gesalzenem Wasser ungefähr 15 Minuten köcheln lassen.
  • 5 Für die Tomatensoße Olivenöl erhitzen und die klein geschnittene Zwiebel/Knoblauch darin anbraten.
  • 6 Tomaten und mit 1/4 l des Klößchen-Kochwassers dazu schütten. Ungefähr 30 Minuten einköcheln lassen – ohne Deckel, damit die Flüssigkeit verdunsten kann und die Soße schön sämig wird.
  • 7 Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 8 Klößchen aus dem Kochwasser heben und zur Soße geben.

Dazu schmecken Nudeln. Wie man die selbst produziert, ist hier beschrieben.


Related Posts

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Ich liebe Salat! In allen Variationen. Hier mit Avocado, Shrimps, Bärlauch und Giersch. Ein Gänseblümchen ist mit von der Partie und wird auch verspeist.

Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch

Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch

Bärlauch und wilder Schnittlauch. Daraus lässt sich ein köstliches Pesto zubereiten. Auf ein Nuss-Butter-Brot geschmiert, schmeckt es besonders gut.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.