Blitzschnelle Spargelsuppe

Blitzschnelle Spargelsuppe

Wer gern Spargel isst und es eilig hat, für den ist diese Suppe mit viel Wiesenkerbel genau das richtige, denn in 15 Minuten ist sie fertig.

Klare Spargelsuppe

29. April 2020
: 2 Personen
: 10 Min.
: 10 Min.
: superleicht

von:

Zutaten
  • 2 dicke Spargelstangen
  • 2 Mohrrüben
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 4 EL TK-Erbsen (oder frisch gepulte)
  • 1 Handvoll Wiesenkerbel
  • Salz/Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Spargel und Mohrrüben schälen.
  • 2 Spargel in Stücke, Mohrrüben in Scheiben schneiden und in leicht gesalzenem Wasser 5–7 Minuten kochen.
  • 3 Zum Schluss die Erbsen und die in Scheibchen geschnittene Frühlingszwiebel hinzufügen und noch 1 Minute köcheln lassen.
  • 4 Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und in Teller geben.
  • 5 Wiesenkerbel fein schneiden und über die Suppe streuen.

Der Wiesenkerbel mit seinem Karottenaroma schmeckt mir als Suppenwürze deutlich besser als die übliche Petersilie. Im Herbst werde ich Samen sammeln und auf meinem Balkon aussäen – damit ich nächstes Jahr stets genug zur Verfügung habe. Denn der Wiesenkerbel wächst leider nicht in unserem Garten, und ich ernte ihn immer bei meiner Jogging-Runde.

Weitere Rezepte mit Wiesenkerbel:

Spargel mit gebratenem Wiesenkerbel

Fleischklößchen

Blumenkohlpuffer



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.