Buchensprossen-Risotto

Buchensprossen-Risotto

Noch kann man sie essen – die nussigen Buchensprossen. In einem Risotto schmecken die winzigen Bäumchen auch sehr gut.

Buchensprossen-Risotto

9. Mai 2021
: 2 Personen
: 5 Min.
: 25 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Risotto-Reis
  • 50 ml trockener Wermut
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 8-10 Kirschtomaten
  • 100 g Buchensprossen
  • 4 EL geriebener Parmesan
  • 20 g Butter
Zubereitung
  • 1 Olivenöl erhitzen und klein geschnittene Zwiebel und gehackte Knoblauchzehen darin anbraten. Reis hinzufügen, unter Rühren glasig braten.
  • 2 Den Wermut hinzugießen, aufkochen lassen.
  • 3 Eine Kelle heiße Gemüsebrühe hinzugießen und rühren, bis der Reis sie aufgenommen hat.
  • 4 Köcheln lassen, immer wieder rühren.
  • 5 Brühe nachgießen, weiterköcheln lassen, zwischendurch rühren.
  • 6 Immer wieder Brühe nachgießen, der Reis soll nie ganz trocken werden.
  • 7 Tomaten in Viertel schneiden, Stiele von den Buchensprossen abzwicken.
  • 8 Nach ungefähr 15 Minuten Kochzeit die Tomaten und Buchensprossen hinzufügen, weitere 5 – 7 Minuten köcheln lassen.
  • 9 Zum Schluss Butter und Parmesan unterrühren.


Am besten schmecken die nicht aufgeblühten Buchensprossen, die noch gefaltet sind.


Related Posts

Traubensalat mit Buchensprossen

Traubensalat mit Buchensprossen

Buchensprossen und Trauben schmecken in einem süß angemachten Obstsalat, aber auch in einem mit einer herzhaften Honig-Vinaigrette mit Ananas und Käsestreifen.  

Kohlrabisalat mit Buchensprossen

Kohlrabisalat mit Buchensprossen

Es gibt immer noch gefaltete, also junge Buchensprossen. In diesem Stadium sind sie fein und zart. Also bestens geeignet, um einem Kohlrabisalat ein Waldaroma zu verleihen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.