Asiatischer Salat mit Spargel, Garnelen und Wiesenknopf

Asiatischer Salat mit Spargel, Garnelen und Wiesenknopf

Experimentieren ist alles. Heute kam ich auf die Idee, Wiesenknopfblüten zu braten. Als Zugabe zu asiatischem Salat, Spargel und Garnelen in Kokoshülle.

Asiatischer Salat mit Kokosspargel, Garnelen und Wiesenknopf

6. Juni 2020
: 2 Personen
: 15 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 2 Handvoll asiatische Salatblätter (oder Salat nach Wahl)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz/Pfeffer
  • 3 EL Kokosöl
  • 6 Spargelstangen (obere Hälfte, Rest für Suppe verwenden)
  • 6 Garnelen
  • 4 EL süße Sahne
  • 1 EL Sojasoße
  • 8 EL Kokosflocken
  • ungefähr 12 Wiesenknopf-Blüten
  • 1 paar Wiesenknopfblättchen zum Garnieren
  • Zitronenabrieb
Zubereitung
  • 1 Geschälte Spargelhälften in leicht gesalzenem Wasser 2 Minuten kochen. Abgießen (Wasser dabei auffangen und trinken – gesund!).
  • 2 Süße Sahne mit Sojasoße mischen.
  • 3 Spargel und Garnelen erst in der Sojasahne, dann in Kokosflocken wälzen.
  • 4 Kokosöl erhitzen, Spargel und Garnelen darin von beiden Seiten je ungefähr 2 Minuten braten.
  • 5 Wiesenknopfblüten dazu geben und 1 Minute braten.
  • 6 Salatblätter auf Tellern anrichten, Vinaigrette aus Zitronensaft, Öl, Salz/Pfeffer darüber träufeln.
  • 7 Gebratenen Spargel, Garnelen und Wiesenknopf auf den Salat geben.
  • 8 In der Pfanne ist vermutlich noch ein kleines Gemisch aus Öl und Kokosflocken übriggeblieben. Das über den Salat verteilen.
  • 9 Mit Wiesenknopfblättchen und Zitronenabrieb bestreuen.

Spitzwegerichblüten schmecken pilzig. Wiesenknopfblüten (Pimpernelle) hingegen schmecken nussig. Erinnern an Haselnüsse.

 



3 thoughts on “Asiatischer Salat mit Spargel, Garnelen und Wiesenknopf”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.