Bärlauch-Salz

Bärlauch-Salz

Das schöne Wetter momentan ist perfekt, um Bärlauchsalz zu produzieren. Dazu kann man Blätter und Knospen nehmen. Wenn ein paar Blüten dazwischen sind, umso besser.

Bärlauchsalz

23. April 2020
: 2 Gläser
: 10 Min.

von:

Zutaten
  • 2 Handvoll Bärlauchblätter, -knospen und Blüten
  • 1 Pfund Salz
Zubereitung
  • 1 Bärlauch in Streifen schneiden und mit dem Salz im Mixer pürieren.
  • 2 Ein Backblech mit Alufolie (oder Backtrennpapier) auslegen, die Bärlauchmasse darauf flach ausstreichen und in die Sonne stellen.
  • 3 Immer wieder durchrühren und flachstreichen.
  • 4 Nach 3 – 4 Stunden ist das Salz trocken und kann in Gläser gefüllt werden.
  • 5

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.