Fischfilet mit Bärlauchgemüse

Fischfilet mit Bärlauchgemüse

Fisch und Bärlauch sind die besten Freunde. Dieses Fischgericht mit Nusskruste ist in wenigen Minuten von der Pfanne auf dem Tisch. Schmeckt wunderbar, ist gesund und kalorienarm.

Fischfilet mit Nusskruste und Bärlauchgemüse

27. März 2021
: 2 Personen
: 10 Min.
: 10 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 2 Fischfilets
  • 4 Knoblauchzehen
  • 50 g gehackte Nüsse (Haselnüsse und/oder Walnüsse)
  • Salz/Pfeffer
  • Olivenöl
  • 2 Handvoll Bärlauch
  • 2 Schalotten
Zubereitung
  • 1 Olivenöl erhitzen, Fischfilets von beiden Seiten je ungefähr 2 bis 3 Minuten braten.
  • 2 Währenddessen in einer separaten Pfanne Öl erhitzen, Knoblauch in Scheibchen schneiden und zusammen mit den gehackten Nüssen hellbraun rösten.
  • 3 In einer weiteren Pfanne Olivenöl erhitzen, in Scheiben geschnittene Schalotten glasig braten, dann den Bärlauch dazu geben und ungefähr 2 Minuten dünsten.
  • 4 Fisch und Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, auf Tellern anrichten und die Nuss-Knoblauch-Mischung auf den Fisch geben.


Related Posts

Springkrautsamen ernten

Springkrautsamen ernten

Wie hier schon beschrieben ist, trägt das Springkraut seinen Namen zu recht, denn sobald man die reifen und prallen Samenkapseln auch nur berührt, platzen sie und der Inhalt springt davon.

Wildkräutermayonnaise

Wildkräutermayonnaise

Wildkräutermayonnaise schmeckt als Dip für Grissinis oder Gemüsestreifen, als Zutat einer Salatsoße oder unter Quark gerührt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.