Gebratene Quitten mit Honigfrischkäse

Gebratene Quitten mit Honigfrischkäse

Gebratene Quitten mit Orient-Aroma. Dazu ein selbstgemachter Frischkäse mit Honig. Eine herbstliche Nachspeise vom Allerfeinsten.

Gebratene Quitten mit Honigfrischkäse

9. Oktober 2021
: 2 Personen
: 10 Min.
: 20 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 2 Quitten
  • 8 EL Honig
  • 1 Zimstange
  • 4 Sternanis
  • 1 EL Zitronensaft
  • ............................
  • Füllung:
  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL Honig
  • 4 Walnüsse
  • Zimtpulver
Zubereitung
  • 1 Quitten waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen.
  • 2 Honig in einer Pfanne erhitzen und leicht karamellisieren.
  • 3 Zimtstange, Sternanis und Zitronensaft hinzufügen, gut verrühren.
  • 4 Halbierte Quitten mit der Schnittfläche auf den Honigkaramell setzen und 15 Minuten dünsten. Dann umdrehen und weitere 5 Minuten dünsten.
  • 5 Frischkäse mit Honig verrühren.
  • 6 Walnüsse in grobe Stücke brechen und ohne Fett in einer Pfanne kurz rösten
  • 7 Quitten auf Teller geben, erst mit karamellisiertem Honig beträufeln und Zimtpulver bestreuen, dann mit Frischkäse füllen und geröstete Walnüsse oben drauf geben.

Wie man Frischkäse selber macht, ist hier beschrieben.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.