Gefüllte Kapuzinerkresse-Blätter

Gefüllte Kapuzinerkresse-Blätter

Da auf meiner Terrasse die Kapuzinerkresse wuchert, kam ich auf die Idee, die großen Blätter mit einer Reismischung zu füllen. Das Ergebnis: schmeckt!

Gefüllte Kapuzinerkresse-Blätter

1. Oktober 2020
: 12 Röllchen
: 30 Min.
: 15 Min.

von:

Zutaten
  • 50 g Langkornreis
  • 12 große Kapuzinerkresseblätter mit Stiel
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 schwarze Oliven
  • ½ rote Paprika
  • 1 EL Rosinen
  • 6 Mandeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL süße Sahne
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 1 TL Currypaste
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 Stängel Breitwegerichfrüchte
  • 2 Stängel Wiesenkerbel
  • 1 Stängel Dost
  • 1 Stängel wilde Minze
  • Olivenöl
  • ..................................................
  • Knoblauchsoße:
  • 12 junge Kapuzinerkresseblättchen
  • 1 Becher Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Sambal Oelek
  • Salz/Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Reis kochen, abgießen, abkühlen lassen.
  • 2 Kapuzinerkresseblätter kurz blanchieren, abtropfen lassen, auf einem Brett ausbreiten.
  • 3 Vom Breitwegerich die Früchte abstreifen, von den anderen Wildkräutern die Blättchen abzupfen und klein schneiden.
  • 4 Schalotte, Knoblauch, Oliven, Paprika, Rosinen und Mandeln klein schneiden und mit dem Reis, den restlichen Zutaten und den Wildkräutern vermischen.
  • 5 Auf jedes Kapuzinerkresseblatt einen EL Reismischung geben.
  • 6 Das Blatt erst von oben, dann von den Seiten einschlagen und in Richtung Stiel einrollen.
  • 7 Stiel um das Röllchen wickeln.
  • 8 Bambusreiskocher auf einen mit Wasser gefüllten Topf stellen, die Röllchen hineinlegen und eine Viertelstunde dampfgaren.
  • 9 Auf Tellern anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln.
  • 10 Für die Knoblauchsoße junge Kapuzinerkresseblättchen klein schneiden, den Knoblauch fein schneiden oder durch eine Presse drücken, alle Zutaten miteinander verrühren.

 

Blogartikel zum Breitwegerich
Blogartikel zum Wiesenkerbel
Artikel zum Dost



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.