Gefüllte Kapuzinerkresse-Blätter

Gefüllte Kapuzinerkresse-Blätter

Gefüllte Kapuzinerkresse-Blätter – ein wunderbares Herbstgericht

Auf meiner Terrasse wuchert die Kapuzinerkresse. Da kam ich auf die Idee, die großen Blätter mit einer Reismischung zu füllen. Ergebnis: schmeckt prima! Die Arbeit ist zwar ein bisschen fummelig, aber die Mühe lohnt sich.

Gefüllte Kapuzinerkresse-Blätter

1. Oktober 2022
: 12 Röllchen
: 30 Min.
: 15 Min.

von:

Zutaten
  • 50 g Langkornreis
  • 12 große Kapuzinerkresseblätter mit Stiel
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 schwarze Oliven
  • ½ rote Paprika
  • 1 EL Rosinen
  • 6 Mandeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL süße Sahne
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 1 TL Currypaste
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 Stängel Breitwegerichfrüchte
  • 2 Stängel Wiesenkerbel
  • 1 Stängel Dost
  • 1 Stängel wilde Minze
  • Olivenöl
  • ..................................................
  • Knoblauchsoße:
  • 12 junge Kapuzinerkresseblättchen
  • 1 Becher Joghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Sambal Oelek
  • Salz/Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Reis kochen, abgießen, abkühlen lassen.
  • 2 Kapuzinerkresseblätter kurz blanchieren, abtropfen lassen, auf einem Brett ausbreiten.
  • 3 Vom Breitwegerich die Früchte abstreifen, von den anderen Wildkräutern die Blättchen abzupfen und klein schneiden.
  • 4 Schalotte, Knoblauch, Oliven, Paprika, Rosinen und Mandeln klein schneiden und mit dem Reis, den restlichen Zutaten und den Wildkräutern vermischen.
  • 5 Auf jedes Kapuzinerkresseblatt einen EL Reismischung geben.
  • 6 Das Blatt erst von oben, dann von den Seiten einschlagen und in Richtung Stiel einrollen.
  • 7 Stiel um das Röllchen wickeln.
  • 8 Bambusreiskocher auf einen mit Wasser gefüllten Topf stellen, die Röllchen hineinlegen und eine Viertelstunde dampfgaren.
  • 9 Auf Tellern anrichten und mit etwas Olivenöl beträufeln.
  • 10 Für die Knoblauchsoße junge Kapuzinerkresseblättchen klein schneiden, den Knoblauch fein schneiden oder durch eine Presse drücken, alle Zutaten miteinander verrühren.

 

Blogartikel zum Breitwegerich
Blogartikel zum Wiesenkerbel
Artikel zum Dost



2 thoughts on “Gefüllte Kapuzinerkresse-Blätter”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert