Kategorie: Gemüse

Gemüse aus Breitwegerich-Blüten

Gemüse aus Breitwegerich-Blüten

Vom Breitwegerich schmeckt alles: Blätter, Blüten, Früchte, Samen. Heute gibt es ein Gemüse aus jungen Blüten.

Kapuzinerkresse-Gemüse

Kapuzinerkresse-Gemüse

Auf meiner Terrasse blüht die Kapuzinerkresse. Roh habe ich sie schon oft verzehrt. Im Salat zum Beispiel. Doch heute kam ich auf die Idee, zu probieren, ob sie gekocht genauso gut schmeckt. Ergebnis: Ja, sie schmeckt. Sie schmeckt sogar ganz hervorragend.

Breitwegerichgemüse

Breitwegerichgemüse

Breitwegerich, der kleine Masochist (er liebt es, wenn er mit Füßen getreten wird), schenkt im Spätsommer nicht nur schmackhafte Samenkörner, sondern ist im Frühling (auch jetzt noch) mit seinen jungen Blättchen ein hervorragender Spinatersatz.

Stampfkartoffeln mit Frühlingsgemüse und Karottengrün-Pesto

Stampfkartoffeln mit Frühlingsgemüse und Karottengrün-Pesto

Viele kennen  dieses Gemüse-Dreierlei nur aus der Dose. Dabei schmeckt es mit frischen Zutaten zubereitet tausendmal besser. Speziell auf Stampfkartoffeln und mit einem Pesto aus Karottengrün.

Pilzrisotto mit Wiesenkerbel

Pilzrisotto mit Wiesenkerbel

In meiner Küche verwende ich als grünes Gewürz seit Wochen schon keine Petersilie mehr, sondern Wiesenkerbel. Die Ersatzpetersilie schmeckt nicht nach Kerbel, sondern wie eine Mischung aus Karotte und Sellerie und ist eine wunderbare Würze in einem Pilzrisotto.

Wiesenbärenklaugemüse mit Fenchel und roten Linsen

Wiesenbärenklaugemüse mit Fenchel und roten Linsen

Mit seinem besonderen Aroma ist der Wiesenbärenklau bestens geeignet, um mit ihm ein wohlschmeckendes Gemüse auf den Tisch zu bringen.

Spargeltatar mit Bachbunge

Spargeltatar mit Bachbunge

Die Sonne scheint, der Himmel ist wolkenlos, da passt ein erfrischendes Spargeltatar. Prima als Vorspeise geeignet oder als Beilage beim Grillfest.

Pilzgemüse mit Fichtenspitzen

Pilzgemüse mit Fichtenspitzen

Heute wieder ein Gericht mit Fichtenspitzen: Pilzgemüse. Man gibt die zitronigen Fichtenspitzen erst ganz zum Schluss zu, denn gebraten zu werden, das mögen die zarten Gebilde nicht besonders.

Spargel mit Wildkräuter-Kratzete

Spargel mit Wildkräuter-Kratzete

Kratzete, ein auseinander gerissener Pfannkuchen, ist in Südbaden die mit Abstand beliebteste Beilage zu Spargel. Ich habe sie mit Wildkräutern angereichert.

Spargelsülze mit Bärlauchblüten

Spargelsülze mit Bärlauchblüten

Noch blüht der Bärlauch. Die Zeit sollte man nutzen, denn sie dauert nur kurz. Deshalb habe ich eine  Spargelsülze mit Bärlauchblüten kreiert.

Kräuterseitlinge mit Baumblättchen

Kräuterseitlinge mit Baumblättchen

Frisch-saftige Baumblättchen schmecken nicht nur im/als Salat, sondern auch knusprig gebraten. Zum Beispiel mit Kräuterseitlingen.

Spargelrisotto mit Bärenklau

Spargelrisotto mit Bärenklau

Wer dieses Spargelrezept ausprobiert hat, wird vermutlich kein anderes Spargelrisotto mehr machen. Gut ist, dass Spargel und junger Bärenklau zur selben Zeit wachsen. Das sollte man nutzen! Das Aroma ist einzigartig.

Spargelpfanne mit Labkrautspitzen

Spargelpfanne mit Labkrautspitzen

Dieses Rezept kombiniert die milden, nach jungen Erbsen oder zartem Mais schmeckenden Labkrautspitzen mit dem König der Gemüse, dem Spargel.

Lärchen-Risotto

Lärchen-Risotto

Bei den Lärchen zeigen sich gerade die neuen Nadelblätter in hübschen Büscheln. Sie schmecken sehr gut, zitronig und fein würzig, eben nach Wald-Frühling.

Zitronennudeln mit Bärlauch-Blütenknospengemüse

Zitronennudeln mit Bärlauch-Blütenknospengemüse

Selbst gemachte Bandnudeln, mit einer fruchtigen Zitronensoße und meinem Lieblingsgemüse im Frühling: Bärlauch. Dieses Mal die Blütenknospen – samt Stiel!

Blumenkohlpuffer mit Wildkräuterdip

Blumenkohlpuffer mit Wildkräuterdip

Ein Puffer aus Blumenkohl, Kartoffel und Wildkräutern. Dazu ein Joghurtdip mit Giersch, Wiesenkerbel und Knoblauchsrauke.

Spargel mit Wiesenkerbel

Spargel mit Wiesenkerbel

Die noch in der Blattscheide versteckten Blattknäuel des jungen Wiesenkerbels mit Butter gebraten haben ein ganz spezielles Aroma. Eine Mischung aus Möhre, Sellerie, auch ein bisschen Nuss ist dabei.

Gebratener Chicorée mit Löwenzahnknospen

Gebratener Chicorée mit Löwenzahnknospen

Bald sehen die Wiesen aus wie gelb-grüne Teppiche. Das heißt, jetzt ist die richtige Zeit, um Löwenzahnknospen zu ernten – bevor sie sich öffnen.