Kirschen mit Quark und Pfefferminze

Kirschen mit Quark und Pfefferminze

Noch gibt es Kirschen, und ich genieße die süßen, saftigen Früchtchen jeden Tag. Heute in einer Schichtspeise mit Quark und frischem wilden Pfefferminz.

Kirsch-Quark-Schichtspeise

13. Juli 2020
: 2 Personen
: 5 Min.
: 15 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 200 g Kirschen
  • 175 g Quark
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Zimt
  • ½ Vanilleschote
  • 4 Zweige wilder Pfefferminz
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • 1 TL Kirschwasser
Zubereitung
  • 1 Kirschen waschen und entsteinen.
  • 2 150 g Kirschen in einem Topf erhitzen und mit Ahornsirup ungefähr 7 Minuten köcheln, dann abkühlen lassen.
  • 3 Quark mit Sahne cremig rühren.
  • 4 Vanilleschote aufschneiden, Mark herauskratzen und mit klein geschnittenem Pfefferminz und Zimt unter den Quark mischen.
  • 5 Abgekühlte Kirschen mit Quark schichtweise in Gläser füllen. Saft vorher beiseite stellen.
  • 6 Restliche frische Kirschen auf oberste Quarkschicht geben, mit gerösteten Mandeln bestreuen.
  • 7 Kirschsaft mit Kirschwasser mischen, über die Schichtspeise gießen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.