Köstliche Herbstsuppe – mit Eicheln

Köstliche Herbstsuppe – mit Eicheln

Köstliche Herbstsuppe – mit Eicheln

Mit Eicheln habe ich schon etliche Rezepte kreiert, nun gibt es auch ein sahniges Süppchen mit diesen Baumfrüchten.

Eichelsuppe

20. Oktober 2022
: 2 Personen
: 10 Min.
: 10 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 200 g entbitterte Eicheln
  • 1 Pastinake
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Rohrzucker
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 40 ml süße Sahne
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • 1 Stängel Schafgarbe
Zubereitung
  • 1 Eicheln klein hacken und 2 EL davon beiseite stellen.
  • 2 Pastinake und Zwiebel schälen, beides in kleine Würfel schneiden.
  • 3 In einem Topf Öl erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig braten, Eicheln und Pastinake hinzufügen und ungefähr 3 Minuten braten.
  • 4 Rohrzucker darüber streuen und kurz karamellisieren lassen. Mit Brühe ablöschen. Suppe ungefähr 10 Minuten köcheln lassen.
  • 5 Von der Sahne 2 EL für die Dekoration abnehmen, Rest in die Suppe einrühren.
  • 6 Suppe mit dem Stabmixer pürieren, mit Muskatnuss, Pfeffer abschmecken.
  • 7 In einer Pfanne ohne Fett die restlichen Eicheln unter Rühren anrösten.
  • 8 Suppe in tiefe Teller gießen, mit je 1 EL halbsteif geschlagener Sahne dekorieren und mit gerösteten Eicheln und klein geschnittenen Schafgarbeblättchen bestreuen.

Wie man Eicheln entbittert, ist in diesem Blogartikel über Eicheln beschrieben.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert