Kräuterseitlinge mit Baumblättchen

Kräuterseitlinge mit Baumblättchen

Frisch-saftige Baumblättchen schmecken nicht nur im/als Salat, sondern auch knusprig gebraten. Zum Beispiel mit Kräuterseitlingen.

Dazu Olivenöl erhitzen, die Pilze und eine Schalotte in Scheiben schneiden und beides im Öl braten, mit Salz und Pfeffer würzen und ganz zum Schluss die Baumblättchen kross braten. Das dauert keine Minute. Wer das Glück hat, noch Knospen zu finden, nimmt auch die dazu.

Ein bisschen Zitronensaft darüber träufeln.

Schmeckt als Vorspeise, Zwischenmahlzeit oder Hauptspeise mit Reis oder Nudeln.

Auf dem Foto sind Blattknospen und Blättchen zu sehen von Linde und Birke.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.