Lindenblütenbutter

Lindenblütenbutter

Lindenblütenbutter schmeckt gut auf einer Scheibe Brot. Aber auch zu Fisch passt sie mit ihrem feinen Geschmack wunderbar.

Dazu einfach die Blüten und Blütenknospen abzwicken und mit einem bisschen Salz unter weiche Butter rühren. In Ausstechförmchen füllen, Förmchen vorsichtig abziehen und die Lindenblütenbutter bis zum Genuss in den Kühlschrank stellen.

Das Brot auf dem Foto habe ich übrigens selbstgebacken: Sauerteigbrot (Sauerteig selbst angesetzt) mit Haselnüssen. Rezept kommt irgendwann.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.