Mädesüß-Limonade

Mädesüß-Limonade

Mädesüß-Limonade
Momentan sehen viele Wiesen aus wie mit Brautschleiern überzogen. Der Grund dafür ist das wohlriechende Mädesüß. Das Wildkraut mit dem unverwechselbaren Aroma von Marzipan und Bittermandel eignet sich prima für eine wohlschmeckende Limonade aus Mädesüßsirup und Mineralwasser.

Müdesüß-Limonade

9. Juli 2022
: leicht

von:

Zutaten
  • 1 l Wasser
  • 1 kg Zucker
  • 1 Biozitrone
  • 15 g Zitronensäure
  • 6 Handvoll Mädesüßblüten
Zubereitung
  • 1 Zucker im Wasser aufkochen – bis er sich aufgelöst hat.
  • 2 Zitronensäure hinzufügen.
  • 3 Mädesüßblüten mit den in Scheiben geschnittene Zitronen in ein verschließbares Gefäß geben und mit dem Zuckerwasser begießen.
  • 4 Sirup kühl und dunkel stellen und einen Tag ziehen lassen.
  • 5 Sirup einmal aufkochen, dann durch einen Kaffeefilter gießen und in saubere, dicht schließende Flaschen füllen.

Blüten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert