Mädesüßsirup – ein wohlschmeckendes Getränk

Mädesüßsirup ist ein wohlschmeckendes und sehr aromatisches Getränk – als Zutat für Limonade und aromatische Aperitifs prima geeignet.

Mit Mädesüß habe ich schon etliche Rezepte kreiert. Einfach den Begriff oben rechts in die Suchlupe eingeben, und schon tauchen alle Rezepte auf.

Heute habe ich mit dem aromatischen und schön anzusehenden Wildkraut einen Sirup produziert. Daraus kann man unter anderem eine erfrischende Limonade machen.

Ich verwende ihn mittlerweile auch als süßende Flüssigkeit bei Ingwer-Shot.

Mädesüßsirup – ein köstliches Mixgetränk

Menge

750

ml
Zubereitungszeit

10

Minuten

Zutaten

  • 1 l Wasser

  • 1 kg Zucker

  • 2 Biozitronen

  • ca. 20 Mädesüßblüten

Zubereitung

  • Zucker im Wasser aufkochen – bis er sich aufgelöst hat.
  • Mädesüßblüten mit der in Scheiben geschnittene Zitrone in ein verschließbares Gefäß geben und mit dem Zuckerwasser begießen.
  • Sirup kühl und dunkel stellen und einen Tag ziehen lassen.
  • Sirup einmal aufkochen, dann durch einen Kaffeefilter gießen und in saubere, dicht schließende Flaschen füllen.

Hinweis

  • Der Sirup hält mehrere Monate.
Maedesuess
Maedesuessbluete
maedesuesssirup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert