Holunderblüten trocknen

Holunderblüten trocknen

Wer im Winter (oder früher) einen aromatischen und gesunden Kräutertee trinken möchte, sollte jetzt Holunderblüten ernten.

Holunderblütendolden gut ausschütteln, um eventuell enthaltene Insekten zu entfernen.

Auf einem Brett oder Gitter so ausbreiten, dass keine Blüten übereinander liegen, und an einem trockenen Ort drei bis vier Tage trocknen. Dabei nicht in die Sonne stellen.

Die trockenen Blüten in ein gut verschließbares Glas füllen und an einem dunklen und trockenen Ort aufbewahren.

Hält ungefähr 1 Jahr.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.