Quittenmousse mit Quittengelee und Springkrautsamen

Quittenmousse mit Quittengelee und Springkrautsamen

Diese Quittenmousse mit Quittengelee und einer Garnitur aus Quittenmus  und Springkrautsamen ist ein Gaumenschmeichler vom Allerfeinsten.

Quittenmousse

12. November 2022
: 3-4 Gläser
: mittel

von:

Zutaten
  • Mus und Saft:
  • 500 Quitten
  • 1 EL Zitronensaft
  • 250 ml Weißwein
  • 500 ml Wasser
  • 200-250 g brauner Rohrzucker
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Nelken
  • 2 Sternanis
  • ..................................................
  • Mousse:
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 Eier
  • 50 ml Ahornsirup
  • 1 p. Vanillezucker
  • 1 Pr. Zimt
  • 300 ml Quittenmus
  • 50 ml Quittensaft
  • 2 Blatt Gelatine
  • ..................................................
  • Gelee:
  • 300 ml Quittensaft
  • 2 Blätter Gelatine
  • ..................................................
  • Garnitur:
  • 2 EL brauner Rohrzucker
  • 4-6 EL Quittenmus
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2-3 EL Springkrautsame
Zubereitung
  • 1 Flaum von den Quitten reiben, Früchte waschen, halbieren, in Stücke schneiden (mit Schale und Kerngehäuse), mit Zitronensaft, Wein, Wasser, Zucker und Gewürzen in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze ungefähr 30 Minuten kochen. Danach die Gewürze entfernen.
  • 2 Gekochte Quitten in ein grobmaschiges Sieb schütten, den Saft auffangen. Kosten, ob der Saft süß genug ist, evtl. nachsüßen, dann warmstellen.
  • 3 Quitten durch das Sieb streichen.
  • 4 4-6 EL von dem Quittenmus abnehmen und für die Garnitur beiseite stellen.
  • 5 Eigelb mit Ahornsirup, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren.
  • 6 Eiweiß steif schlagen, Sahne schlagen und beides mit der Eimasse und dem Quittenmus verrühren. Kosten, ob die Mousse süß genug ist. Wenn nicht, nachsüßen.
  • 7 Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • 8 50 ml Quittensaft erhitzen, Gelatine darin auflösen und unter die Quittenmousse rühren.
  • 9 Quittenmousse in Gläser füllen, 1-2 Stunden kühl stellen.
  • 10 Die 3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • 11 Restlichen Quittensaft erhitzen, Gelatine darin auflösen, etwas abkühlen lassen und auf die fest gewordene Mousse gießen.
  • 12 Wieder eine Stunde kühl stellen.
  • 13 Für die Garnitur den Rohrzucker in einer Pfanne schmelzen, mit Zitronensaft ablöschen, Quittenmus und Springkrautsamen unterrühren.
  • 14 Abgekühlt auf das Gelee geben.

 

Tipp: Ich habe die Gewürze für die Quitten in einen Teebeutel gegeben, da musste ich sie nicht mühsam suchen und rausfischen.;


Related Posts

Quittenmus

Quittenmus

Quitten kannte ich bislang nur vom Namen her. Das wollte ich ändern und ich habe ein Quittenmus zubereitet. Dauert ein bisschen – aber es schmeckt sehr gut und kann vielseitig verwendet werden.

Quittenschnecken

Quittenschnecken

Quittenschnecken, ein Herbstgebäck vom Feinsten. Mit Quitten, diesem wunderbaren Obst, lässt sich nicht nur ein aromatisches Gelee kochen. Mit den pelzigen Früchten kann man auch köstliches Backwerk zaubern.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert