Brunnenkressesalat mit Roastbeef und Buchensprossen

Brunnenkressesalat mit Roastbeef und Buchensprossen

Roastbeef schmeckt am besten frisch aus dem Ofen, aber was macht man mit den Resten? Ich habe einen Brunnenkressesalat damit belegt. Und Buchensprossen kamen auch wieder zum Einsatz.

Für den Brunnenkressesalat aus Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren.

Das Roastbeaf in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.

Einen Klecks selbstgemachte Remoulade dazu geben und Buchensprossen darüber streuen.


Related Posts

Winterernte: Brunnenkresse

Winterernte: Brunnenkresse

Gestern beim Joggen habe ich gedacht, schau doch mal nach der Brunnenkresse. Gedacht, getan. Trotz der Kälte geht es der Brunnenkresse gut,

Brunnenkressesalat

Brunnenkressesalat

“Wer vom Weg abkommt, lernt die Gegend kennen”, so heißt es. Ich kam vom Weg ab, bin dabei über eine Wiese spaziert und habe an einem Bach das ultimative Brunnenkresse-Paradies entdeckt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.