Meldepfannkuchen mit Ratatouille

Meldepfannkuchen mit Ratatouille

Meldepfannkuchen mit Ratatouille

Grüne Pfannkuchen mit bunten Gemüsewürfeln – so schmeckt der Sommer. Ich habe beim Joggen also wieder mein neu entdecktes Gemüse gesammelt und daraus aromatische Pfannkuchen gemacht. Melde schmeckt wie Spinat – aber sie kostet nichts.

Meldepfannkuchen mit Ratatouille

28. August 2022
: 4-6 Stück
: 30 Min.
: 30 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • Pfannkuchen:
  • 75 g Meldeblättchen
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Öl zum Braten
  • ............................
  • Ratatouille:
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • ½ Aubergine
  • ½ gelbe Paprika
  • ½ rote Paprika
  • ½ grüne Paprika
  • 1 kl. Zucchini
  • 8-10 schwarze Oliven ohne Stein
  • 12 Kirschtomaten oder 2 Fleischtomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 25 ml Weißwein
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Rosmarinzweige
Zubereitung
  • 1 Für den Pfannkuchenteig die Mäldeblättchen klein hacken, mit
  • 2 Eiern, Mehl, Milch und Salz verquirlen, mit dem Stabmixer zu einem flüssigen Teig pürieren, 30 Minuten quellen lassen.
  • 3 Knoblauch und Zwiebel klein schneiden.
  • 4 Gemüse in Würfel schneiden.
  • 5 Tomaten in kochendem Wasser einige Sekunden blanchieren, abkühlen lassen, Haut abziehen, in Würfel schneiden.
  • 6 Oliven in Scheiben schneiden
  • 7 Knoblauch und Zwiebel in erhitztem Olivenöl anbraten.
  • 8 Gemüse, Wein und Tomatenmark hinzufügen, 10 Minuten dünsten. In der letzten Minute die Olivenscheiben hinzufügen.
  • 9 Mit Salz, Pfeffer und klein geschnittenen Rosmarinnadeln würzen.

 

melde

meldepfannkuchen

meldepfannkuchen

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.