Spargel im Bärlauchmantel

Spargel im Bärlauchmantel

Spargel in Bärlauch und Speck eingewickelt – als Snack geeignet, Beilage oder Vorspeise. Ich blanchiere ihn nur wenige Minuten, damit er schön knackig bleibt.

Spargel im Bärlauchmantel

10. April 2020
: 2 Personen
: 15 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 1 Pfund Spargel
  • 10-12 große Bärlauchblätter
  • ca. 100 g Schinkenspeck
  • Olivenöl
  • Salz/Pfeffer
  • Parmesan am Stück
  • 6-8 Bärlauch-Blütenknospen
Zubereitung
  • 1 Spargel 3-5 Minuten in Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen.
  • 2 Für jede Spargelstange 3-4 Bärlauchblätter nebeneinander ausbreiten, Spargel darauf legen und einwickeln.
  • 3 Eingewickelten Spargel auf je eine Schinkenspeckscheibe legen und ebenfalls einwickeln.
  • 4 Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spargelstangen von allen Seiten kurz (!) braten. Blütenknospen ebenfalls anbraten.
  • 5 Auf Tellern anrichten, mit Olivenöl beträufeln, geriebenen Parmesan darüber streuen und mit Bärlauch-Blütenknospen garnieren.

Dazu schmeckt Bärlauch-Pesto.


Related Posts

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Ich liebe Salat! In allen Variationen. Hier mit Avocado, Shrimps, Bärlauch und Giersch. Ein Gänseblümchen ist mit von der Partie und wird auch verspeist.

Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch

Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch

Bärlauch und wilder Schnittlauch. Daraus lässt sich ein köstliches Pesto zubereiten. Auf ein Nuss-Butter-Brot geschmiert, schmeckt es besonders gut.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.