Spargel mit Bärlauchblütenbutter

Spargel mit Bärlauchblütenbutter

Spargel mit Bärlauchblütenbutter

Jetzt blüht der Bärlauch, und die wunderschönen Blüten schmecken wunderbar. Auch in einer Kräuterbutter aus Bärlauchblüten und Blütenknospen. Ein paar junge Blättchen vom Bärlauch können auch nicht schaden … denn die gibt es noch. Man muss sie nur suchen – zwischen den Bärlauch-Blattstielen finden sich noch viele. Sie schmecken deutlich zarter als die ausgewachsenen Blätter.

Zutaten für 2 Personen:
– weiche Butter (75 g)
– gemahlene Mandeln (20 g)
– Zitronenabtrieb (1 EL)
– Zitronensaft (1 EL)
– Blüten und Blütenknospen vom Bärlauch (1 Handvoll, kleingehackt)
– junge Bärlauchblättchen (5–10 Stück, kleingehackt)
– Salz/Pfeffer

baerlauchbluetenbutter

Die Butterzutaten gut vermischen, im Kühlschrank fest werden lassen, dann auf den heißen Spargel geben.

Ich habe die Hälfte der kalten Butter in einer Pfanne leicht schmelzen lassen und über den Spargel geträufelt. Zum Schluss habe ich noch Blüten vom Bärlauch, Gänseblümchen und Gundermann darüber gestreut. Weil’ so schön aussieht …


Related Posts

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Ich liebe Avocado-Salat! Hier mit Shrimps, Bärlauch und Giersch. Ein Gänseblümchen ist mit von der Partie und wird auch verspeist.

Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch

Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch

Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch – ein wunderbarer Brotaufstrich.



1 thought on “Spargel mit Bärlauchblütenbutter”

  • Wunderbar! Habe das Rezept heute nachgekocht mit Bärlauch-Blüten und -knospen aus dem Garten. Schmeckt einfach nur köstlich, sagt auch die Tochter 😀
    Für uns eine besondere Delikatesse, da wir Bärlauch-Blätter leider überhaupt nicht vertragen. Die Blüten und Knospen sind nicht nur bekömmlich, sondern in ihrem Aroma den Blättern ebenbürtig .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.