Wildkräutersalat mit Frischkäsebällchen

Wildkräutersalat mit Frischkäsebällchen

Rezepte für Wildkräutersalat gibt es viele im Internet. Schaue ich aber genau hin, stelle ich oft fest, dass zwar Salat auf dem Teller zu sehen ist, echte Wildkräuter aber fehlen, oder nur eines oder zwei zu erkennen sind. Von Wildkräutersalat kann dann eigentlich nicht die Rede sein.

Bei diesem Wildkräutersalat sind nur wilde Kräuter drin. Und zwar: Giersch, Knoblauchsrauke, Schaumkraut, Sauerklee, Scharbockskraut, Bärlauch, Löwenzahn, Pimpernelle, Vogelmiere, Gundermann und Bachbunge. Außerdem Blüten von: Gänseblümchen, Hornveilchen und Ehrenpreis.

Dann habe ich noch einen Apfel in Stifte geschnitten und aus Frischkäse kleine Bällchen geformt und sie in gerösteten gehackten Mandeln gewälzt.

Vinaigrette: 2 EL Zitronensaft, 6 EL Olivenöl, 1 TL Senf, 1 TL Ahornsirup, Salz und Pfeffer.

Zum Schluss habe ich noch gehackte und geröstete Mandeln über den Salat gestreut.

 

Wildkraeutersalat-Frischkaesebaellchen

Weitere Salatrezepte mit Wildkräutern gibt es hier.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.