Neu

Pralinenkuchen mit Gundermann-Sahne

Pralinenkuchen mit Gundermann-Sahne

Was macht man mit Pralinen, die einem nicht so gut schmecken? Wegwerfen? Nein, einen Schokoladen-Kuchen damit backen. Mit Gundermann-Sahne eine äußerst köstliche Kombination. backen. Wer keine ausrangierten Pralinen hat, nimmt stattdessen 200 g Kakao und 110 g Zucker. Für die Gundermannsahne süße Sahne mit etwas 

Bärlauchsuppe mit Blütenknospen

Bärlauchsuppe mit Blütenknospen

Wir sind mitten in der Bärlauch-Saison, und jetzt entwickeln sich gerade die leckeren Blütenknospen. Sie schmecken koblauchig-saftig und eignen sich prima als Garnitur für eine Bärlauch-Suppe.

Kerbelsuppe

Kerbelsuppe

Nicht jeder mag Kerbel – weil er so einen speziellen Geschmack hat. Aber dieses Kerbelsüppchen schmeckt ausgezeichnet.

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Avocado-Salat mit Wildkräutern

Ich liebe Salat! In allen Variationen. Hier mit Avocado, Shrimps, Bärlauch und Giersch. Ein Gänseblümchen ist mit von der Partie und wird auch verspeist.

Doppeldecker-Flammküchlein

Doppeldecker-Flammküchlein

Meine neue Liebe, der Flammkuchen, im Miniformat und als Doppeldecker. Mit süßem Belag. Knusprig-lecker!

Schneller Fisch

Schneller Fisch

Schneller geht’s kaum: Öl erhitzen, Lachs salzen und von beiden Seiten braten. In einer anderen Pfanne Öl erhitzen.

Reis-Gemüse-Topf mit Wildkräutern

Reis-Gemüse-Topf mit Wildkräutern

Ich liebe unkomplizierte Rezepte. Dieser Gemüse-Reistopf ist in einer Viertelstunde fertig. Und natürlich sind auch Wildkräuter dabei.

Flädlesuppe mit Wildkräutern

Flädlesuppe mit Wildkräutern

Dieses Flädle-Süppchen ist schnell gemacht, schmeckt gut und hat nur wenige Kalorien. Durch die hübschen Gänseblümchen sieht es auch noch gut aus. Hier gehts zum Pfannkuchen-Grundrezept. Statt Bärlauch kann man auch Knoblauchsrauke und/oder Giersch nehmen. Oder alle drei zusammen.

Lauch, Bärlauch, wilder Schnittlauch, Knoblauch

Lauch, Bärlauch, wilder Schnittlauch, Knoblauch

Vier mal Lauch – auf einem Teller. Einfach in Olivenöl dünsten und mit Parmesan bestreuen. Fertig ist die Laucherei! Dazu schmeckt ein Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch.

Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch

Pesto aus Bärlauch und wildem Schnittlauch

Bärlauch und wilder Schnittlauch. Daraus lässt sich ein köstliches Pesto zubereiten. Auf ein Nuss-Butter-Brot geschmiert, schmeckt es besonders gut.

Zucchini-Carpaccio mit wildem Schnittlauch

Zucchini-Carpaccio mit wildem Schnittlauch

Noch ein vegetarisches Carpaccio. Die vegetarischen Varianten schmecken mir übrigens fast alle besser als die Originalversion. Und die würzende Zutat, der wilde Schnittlauch, wächst auch bei uns im Garten.

Möhrennudeln mit Knoblauchsrauken-Soße

Möhrennudeln mit Knoblauchsrauken-Soße

Knoblauchsrauke gedeiht in Gebüschen, Hecken und Wegrainen, häufig in der Nähe von Brennnesseln. Sie schmeckt in Salat und Rohkostgerichten – und zu Möhrennudeln.

Nudelteig selber machen

Nudelteig selber machen

Nudeln selbst zu zubereiten, ist meine neue Leidenschaft. Ich habe mittlerweile schon etliche Sorten hergestellt, und auf der Seite “Nudelteig” ist alles mit Bildern beschrieben.

Grüne Soße

Grüne Soße

Gründonnerstag – Ostern, zu diesen Tagen passt die berühmte Grüne Sauce oder “Frankfotter Grie Soß”, Lieblingsgericht des deutschen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe.

Champignon-Carpaccio mit Bärlauch

Champignon-Carpaccio mit Bärlauch

Vegetarisches Carpaccio – mit Champignons, Bärlauch und feinem Veilchen-Aroma. Blitzschnell auf den Tisch gezaubert.

Bärlauch-Paradies

Bärlauch-Paradies

Vor Jahren habe ich an meiner Joggingstrecke ein Bärlauch-Paradies entdeckt. Auf einer kleinen Lichtung, umgeben von vielen Bäumen, liegt eine Bärlauchwiese. Man könnte dort Bärlauch mit einer Sense ernten. Was ich natürlich nicht mache.


Für Leckermäulchen

Physalis-Trauben-Salat

Physalis-Trauben-Salat

Kapstachelbeere trifft Traube. Die herb-süße “Judenkirsche” passt prima zu blauen Trauben. Und mit Fenchelaroma sind beide in Kombination ein neues Geschmackserlebnis.

Orangen-Mango-Kiwi-Salat

Orangen-Mango-Kiwi-Salat

Blitzschnell gemacht ist sie – diese erfrischende Nachspeise. Und statt mit Zucker habe ich sie mit Ahornsirup gesüßt. Durch klein geschnittene Gundermannblättchen bekommt sie ein minziges Aroma. Gundermann gibt es das ganze Jahr – er ist winterhart.

Orangencreme mit Christstollen

Orangencreme mit Christstollen

Fünf Wochen nach Weihnachten und immer noch Christstollen übrig? Damit kann man eine leckere Nachspeise zaubern: Orangencreme mit Christstollenbröckelchen

Holunder-Rotwein-Gelee mit Amaretto-Zabaione

Holunder-Rotwein-Gelee mit Amaretto-Zabaione

Holundersirup und Rotwein vertragen sich gut. Besonders wenn man sie zu Gelee verarbeitet und mit einer aromatischen Zabione serviert. Ein paar Früchte runden diese winterliche Nachspeise ab.

Quarkmousse mit Orangengelee

Quarkmousse mit Orangengelee

Eine Nachspeise, die speziell im Winter gut schmeckt. Die Zubereitung braucht ein bisschen Zeit, aber es lohnt sich. Die Kombination ist einfach wunderbar.