Pilzgemüse mit Fichtenspitzen

Pilzgemüse mit Fichtenspitzen

Heute wieder ein Gericht mit Fichtenspitzen: Pilzgemüse. Man gibt die zitronigen Fichtenspitzen erst ganz zum Schluss zu, denn gebraten zu werden, das mögen die zarten Gebilde nicht besonders.

Pilzgemüse mit Fichtenspitzen

22. Mai 2020
: 2 Personen
: 5 Min.
: 5 Min.
: leicht

von:

Zutaten
  • 500 g gemischte Pilze (hier: braune Champignons und Kräuterseitlinge)
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz/Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  • 2 Schalotte und Knoblauchzehe klein schneiden.
  • 3 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotte und Knoblauch anbraten, Pilze dazu geben und 3 bis 4 Minuten von allen Seiten braten.
  • 4 Mit Salz und Pfeffer würzen, ganz zum Schluss die Fichtenspitzen dazu geben, das Gemüse umgehend aus der Pfanne nehmen und auf Tellern anrichten.
  • 5 Mit ein paar frischen Fichtenspitzen bestreuen.

 

Dazu schmecken Reis oder Nudeln.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.